Jetzt Bewerberprofil anlegen und die Merkliste und weitere Services kostenlos nutzen! Zur Anmeldung
Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben
Berlin
Vollzeit, Teilzeit

Unser Unternehmen

Die Bundesanstalt für Immo­bilien­aufgaben (BImA) ist die zentrale Dienst­leisterin für Immo­bilien des Bundes. Sie gehört zum Geschäfts­bereich des Bundes­finanz­ministeriums und handelt nach den modernen Standards der Immo­bilien­wirtschaft. Aufgaben­schwer­punkte sind das ein­heit­liche Immo­bilien­manage­ment des Bundes, Immo­bilien­verwaltung und -verkauf sowie die forst- und natur­schutz­fach­liche Betreuung der Gelände­liegen­schaften. Sitz der Zentrale ist Bonn.

Die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben – Direktion Berlin – sucht im Geschäftsbereich Facility Management Neubau (FN) für den technischen Gebäudebetrieb einer großen Büroliegenschaft in Berlin-Mitte ab 01.05.2020 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Gesellin / einen Gesellen (w/m/d) für Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Kältetechnik (HLSK) – Kennziffer 29 II/19 –

Die Einstellung erfolgt unbefristet nach Entgeltgruppe 7 TVöD (Bund).

Stellenbeschreibung

  • Betreiben von Anlagen der technischen Gebäude­ausrüstung, insbesondere der Lüftungs- und Kälte­technik unter Einhaltung der technischen Normen und gesetzlichen Vor­schriften
  • regelmäßige mess­technische Überprüfung der Funktionen der zu betreuenden Anlagen und Systeme vor Ort
  • Diagnose, Fehler­eingrenzung, Reparatur­arbeiten sowie Wartungs- und Pflegearbeiten im Rahmen des First Level Supports und Aufstellen von Prüf-, Wartungs- und Instand­setzungs­berichten
  • Mitarbeit bei der Überwachung aller technischen Anlagen der Liegenschaft mittels der Gebäude­leittechnik
  • Begleitung und Hilfestellung bei gesetzlich vorgeschriebenen und für den Betrieb notwendigen Abnahmen und Prüfungen
  • allgemeine Bürotätigkeiten

(Die Aufgaben sind mit ganztägigem Stehen und Laufen sowie Heben und Bücken z. T. auch in beengten Betriebs­räumen verbunden.)

Anforderungsprofil

Qualifikation

  • erfolgreich abgeschlossene Gesellen­prüfung im Bereich Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Kältetechnik

fachlich

  • mehrjährige Berufserfahrung auf den Gebieten Inbetrieb­nahme, Service und Betrieb von der technischen Gebäudeausrüstung insbesondere von kälte­technischen Anlagen ist wünschenswert
  • Erfahrungen in der technischen Betriebs­führung und dem Umgang mit CAFM-Systemen sind wünschenswert

fachübergreifend

  • Fähigkeit und Bereitschaft, sich auch in anderen TGA-Bereichen Grund­kenntnisse anzueignen und teamübergreifend zu arbeiten
  • gute PC-Kenntnisse in den Standard­betriebssystemen und -anwendungen wie MS Office.
  • Bereitschaft zur erweiterten Sicherheitsüberprüfung nach § 10 SÜG
  • Bereitschaft zum Schicht- und Bereitschafts­dienst nachts und am Wochenende/Feiertagen.


Hinweise:

Es handelt sich um Tätigkeiten auf sicherheits­relevanten Liegenschaften. Zutritt und Bewegungen unterliegen strengen Auflagen und Kontrollen. Das Mitführen von Handys, Tablets oder sonstigen elektronischen Geräten, Daten­trägern u. Ä. auf die Liegenschaft ist untersagt.

Voraussetzung für die Stellen­besetzung ist die erfolgreiche erweiterte Sicherheits­überprüfung nach § 10 SÜG (Sicherheitsüberprüfungsgesetz - erweiterte Sicherheits­überprüfung mit Sicherheitsermittlungen), in die ggf. auch der/die Ehe-/Lebenspartner/in einbezogen wird. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich im Vorfeld Ihrer Bewerbung bspw. über das Bundesamt für Verfassungs­schutz 
(www.verfassungsschutz.de).

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeits­platz mit interessanten und vielfältigen Aufgaben. Neben den üblichen Leistungen eines Arbeit­gebers des öffentlichen Dienstes legen wir besonderen Wert auf die Verein­barkeit von Beruf und Familie.

Der zu besetzende Arbeitsplatz ist grundsätzlich für schwerbehinderte Menschen geeignet. Für schwer­behinderte oder ihnen gleich­gestellte Menschen findet das SGB IX entsprechend Anwendung.

Im Rahmen des Bundesgleich­stellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen im beschriebenen Bereich zu erhöhen und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf.

Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet (abhängig von den Anforderungen des Arbeits­platzes bzw. der gewünschten Gestaltung der Teilzeit).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbungs­unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits­zeugnisse, Qualifikationsnachweise) unter Angabe der Kennziffer 29 II/19 bis zum 25.11.2019 unmittelbar an die

Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben
Hauptstelle Organisation/Personal
Kennziffer 29 II/19
Fasanenstraße 87
10623 Berlin

Bitte beachten Sie, dass unvollständige Bewerbungen nicht berücksichtigt werden können. Nutzen Sie die Möglichkeit einer E-Mailbewerbung (PDF-Datei an bewerbung-berlin@bundesimmobilien.de)!

Für Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Frau Sturmat unter der Telefon­nummer (030) 3181-1204 oder per E-Mail (Bewerbung-berlin@bundesimmobilien.de) zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bundesimmobilien.de

Kontakt
Frau
Sturmat
 (030) 3181-1204
Anschrift
Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben
Hauptstelle Organisation/Personal
Fasanenstraße 87
10623 Berlin
Eintrittsdatum
ab 01.05.2020
Referenz
Kennziffer 29 II/19