Head of Transaction Management Residential (m/w/d)

  ifp - Institut für Personal- und Unternehmensberatung
 Frankfurt am Main  Vollzeit
 Stellenangebot vom 22.10.2020

Unser Unternehmen

Unser Mandant ist Teil einer weltweit führenden Asset Management Gesellschaft. Vom Unternehmenssitz in Frankfurt am Main aus betreuen rund 100 Mitarbeitende institutionelle Investoren wie Versicherungen, Banken, Pensionskassen, Versorgungswerke und Stiftungen sowie Vertriebspartner im Privatkundengeschäft. Das Unternehmen zählt zu den führenden Anbietern für Wohnungsfonds in Deutschland. Investiert wird sowohl in Neubauprojekte als auch in Bestandsimmobilien und Portfolien. Das Team für Transaktionsmanagement steuert alle wohnungswirtschaftlichen An- und Verkaufsaktivitäten und trägt zu einem Ausbau der Marktposition bei. Im Zuge einer Nachfolgeregelung wird eine kompetente, kommunikationsstarke und engagierte Persönlichkeit gesucht.

Head of Transaction
Management Residential (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Als Mitglied des erweiterten Führungskreises des Unternehmens berichten Sie direkt an die Geschäftsführung und verantworten den kompletten Akquisitionsprozess bis hin zur Abwicklung des Kaufvertrages. Ihnen obliegt das Sourcing attraktiver und nachhaltiger Investitionsmöglichkeiten, die Prüfung von Ankaufsoptionen sowie die Strukturierung des Kaufprozesses inklusive Steuerung der Due Diligence und Vertragsgestaltung. Ebenso führen Sie auch Verkaufstransaktionen durch. Sie pflegen und bauen Ihr Netzwerk zu Projektentwicklungsunternehmen, Maklerhäusern, Immobilieneigentümern sowie anderen Teilnehmenden im Transaktionsmarkt aus. Ferner stehen Sie in einem kontinuierlichen Austausch mit Ihren Kolleginnen und Kollegen aus dem Research sowie dem Fonds- und Asset Management. Rechts- und Compliance-Bestimmungen sowie Unternehmensstandards setzen Sie sicher um und entwickeln bestehende Prozesse und Systeme weiter.

Anforderungsprofil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes kaufmännisches beziehungsweise immobilienwirtschaftliches Hochschulstudium oder eine vergleichbare Ausbildung. Darauf aufbauend bringen Sie eine mehrjährige Berufserfahrung in der Akquisition und/oder dem Verkauf von Immobilien mit. Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an analytischer Kompetenz und Umsetzungsorientierung sowie eine strukturierte Arbeitsweise aus. Basierend auf Ihrem weitverzweigten Kontaktnetzwerk, Ihren fundierten Kenntnissen des Immobilienmarktes sowie Ihrem betriebswirtschaftlichen Urteilsvermögen gelingt es Ihnen, interessante und vielversprechende Kaufoptionen ausfindig zu machen. Im Kontakt überzeugen Sie durch ein souveränes und verbindliches Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick. Abgerundet wird Ihr Profil durch Führungspotenzial, gute interkulturelle Kompetenzen und sichere Englischkenntnisse.

Wenn Sie diese Herausforderung in einem interessanten Unternehmensumfeld reizt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung) unter Angabe der Kennziffer MA 17.296-iz zu. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist selbstverständlich.


ANSPRECHPARTNER

Frau Karolin Knöspel
(0221) 20506137
karolin.knoespel@ifp-online.de

Herr Norbert Heinrich
(0221) 2050652

Für telefonische Vorabinformationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

ifp - Institut für Personal- und Unternehmensberatung
Disch-Haus I Brückenstr. 21 I 50667 Köln I www.ifp-online.de
Kontakt
Frau
Karolin Knöspel
 (0221) 20506137
Anschrift
ifp - Institut für Personal- und Unternehmensberatung
Brückenstr. 21
50667 Köln
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Referenz
MA 17.296-iz