Immobilienverwalter (m/w/d) im Bereich stiftungseigene Liegenschaften / Liegenschaftsverwaltung

  Deutsche Stiftung Denkmalschutz
 Bonn  Vollzeit
 Stellenangebot vom 21.03.2024
 Mobiles Arbeiten / Homeoffice möglich

Unser Unternehmen

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist die größte private Initiative für Denkmalpflege in Deutschland. Sie setzt sich seit 1985 kreativ, fachlich fundiert und unabhängig für den Erhalt bedrohter Baudenkmale ein. Ihr ganzheitlicher Ansatz ist einzigartig und reicht von der Notfall-Rettung gefährdeter Denkmale, pädagogischen Schul- und Ju­gend­pro­grammen bis hin zur bundesweiten Aktion „Tag des offenen Denkmals®“. Rund 600 Projekte fördert die Stiftung jährlich, vor allem dank der aktiven Mithilfe und Spenden von über 200.000 Förderern.

 

Unser Team besteht aus etwa 180 hochengagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an zwei Hauptstandorten in Deutschland (Bonn und Berlin), mit den unterschiedlichsten Profilen und Expertisen.

 

Für unseren Bereich stiftungseigene Liegenschaften / Liegenschaftsverwaltung suchen wir in Bonn unbefristet und zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Immobilienverwalter (m/w/d)

 

für eine vielseitige Aufgabe in einem besonderen Um­feld mit zum Teil einzigartigem Son­der­im­mo­bi­li­en von der Einzimmerwohnung bis zum Schloss.

Stellenbeschreibung

Betreuung von selbst verwalteten Objekten:

  • Mietverwaltung
  • Zusammenarbeit mit externen Maklern
  • Verhandeln und Erstellen von Mietverträgen, Über­gabe/Abnahme von Mieteinheiten, Mieterbetreuung, Bearbeitung von Mängelmeldungen, Erstellen von Be­triebs- und Heizkostenabrechnungen
  • Kontakt zur WEG-Verwaltung, Prüfung von Haus­geld­ab­rechnungen sowie Protokollen der Eigen­tü­mer­ver­sammlungen

 

Betreuung von extern verwalteten Objekten:

  • Koordinierung der beauftragten Sondereigentumsverwaltungen

Darüber hinaus

  • bearbeiten Sie Versicherungsschäden
  • arbeiten Sie mit den Teams innerhalb der Stiftung bei Instandsetzungsarbeiten zusammen
  • sind Sie eingebunden in das Thema der Kurz­zeit­miet­ver­träge für Schlösser und andere Sonderimmobilien der Stiftung (z.B. für Konzerte, Vorträge, Weihnachts­märkte)
  • halten Sie den Kontakt zu regionalen Ansprech­partnern
  • unternehmen Sie innerhalb von Deutschland Dienst­reisen zur persönlichen Wahrnehmung von Ter­minen vor Ort (durchschnittlich etwa 3 im Quartal)

Anforderungsprofil

WAS SIE MITBRINGEN
  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Im­mo­bilienkaufmann / -frau oder eine vergleichbare Qualifikation
  • einschlägige Erfahrungen in der kfm. Immobilien­verwaltung
  • idealerweise Kenntnisse im Mietrecht, im all­ge­mei­nen Vertragsrecht und im WEG-Recht sowie ein Ver­ständnis für juristische Zusammenhänge
  • sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket (sehr gute Excel Kenntnisse) sowie Erfahrung mit einschlägiger Branchensoftware
  • Kontaktfreude, diplomatisches Geschick und Ver­handlungsgeschick
  • analytische Denkweise und Zahlenaffinität, Freude am Detail und an Aufbauarbeit
  WAS WIR IHNEN BIETEN
  • hoch spannende und verantwortungsvolle Aufgabe in einem interdisziplinären und sinnstiftenden Umfeld
  • eine konstruktive und kollegiale Arbeitsatmosphäre in unserem Team
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit bei der Gestaltung Ihrer Aufgaben
  • flexible Arbeitszeiten / Gleitzeit mit Zeitkonto (40 Std./Woche)
  • Möglichkeit des mobilen Arbeitens / Laptop
  • Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Zuschuss bei ver­mö­gens­wirksamen Leistungen, eine betriebliche Alters­vor­sorge und viele weitere freiwillige Leistungen des Arbeitgebers u. a. bezuschusstes Deutschlandticket, eine Urban Sports Mitgliedschaft und Jobradanbieter
  • ausgestattete Küche inklusive Freigetränken
  • sehr gut mit dem ÖPNV erreichbarer Standort in Bonn (Heussallee / Museumsmeile, Linie 16 und Linie 66)
  Kontakt

Sie möchten Ihre Expertise für etwas einsetzen, das weit über einen bloßen „Job“ hinausgeht? Sie möchten sich mit voller Kraft für etwas Sinnvolles einsetzen, das bleibt? Sie möchten mit uns Visionen umsetzen? Dann kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihren Bewerbungseingang unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Einsatztermins ausschließlich digital über unser Bewerberportal.

 

Nähere Infos unter http://www.denkmalschutz.de/jobs

 

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich.

Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

 

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

 

Ihre Ansprechpartner im Bewerbungsmanagement

 

Vanessa Eni / Bewerbungsmanagement
Telefonnummer 0228 / 9091-0 

 

Vanessa Reif / Bewerbungsmanagement
Telefonnummer 0228 / 9091-127

 

 

 

Kontakt
Frau
Vanessa Reif
 0228 / 9091-127
Anschrift
Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Bewerbungsmanagement
Schlegelstraße 1
53113 Bonn
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt