Ingenieur/in / Architekt/in / Bauingenieur/in oder staatlich geprüfte/n Hochbautechniker/in (m/w/d)

 Landratsamt Nürnberger Land
 Lauf  Vollzeit, Teilzeit
 Stellenangebot vom 08.09.2020

Unser Unternehmen

Ingenieur/in / Architekt/in / Bauingenieur/in (m/w/d) der Fachrichtung Städtebau, Architektur oder Bauingenieurwesen bzw. Staatlich geprüfte/n Hochbautechniker/in (m/w/d) in Vollzeit. Die Stelle kann auch in Jobsharing in Teil­zeit besetzt werden. Es handelt sich um eine zunächst bis 31.12.2021 befristete Stelle. Der Landkreis Nürnberger Land liegt in der Metropol­region Nürnberg. Im Westen dominiert das produzierende Gewerbe und die Industrie, der Osten hingegen ist ländlich strukturiert. Mit rund 1.800 Einzel­baudenk­mälern weist der Landkreis eine hohe Denkmal­dichte auf. Diese Vielfalt des Land­kreises spiegelt sich in der Breite der fach­lichen Aufgaben des Landrats­amtes als staatliche Bauaufsichts­behörde wider. Das Bauamt bietet Ihnen spannende und vielseitige Aufgaben in einem sicheren und kollegialen Arbeits­umfeld. Ihre Aufgaben: Das Aufgabengebiet beinhaltet u.a. selbstständige, fach­technische und bauplanungs­rechtliche Prüfung von Bauanträgen aller Art nach der BayBO und dem BauGB Bauüberwachung und Gefahren­abwehr Beratung von Gemeinden, Bauherren und Architekten im Planungs­verfahren Stellvertretung der Kreisbau­meisterin (Fachliche Stellung­nahmen zu bauplanungs­recht­lichen Frage­stellungen im Rahmen von Genehmigungs­verfahren und der Bauleit­planung, Teilnahme an Scoping-Terminen für die Bauleit­planung) Ihr Profil: ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fach­richtung Architektur / Bauingenieur­wesen oder eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte/r Hochbau­techniker/in (m/w/d) Erfahrungen im Genehmigungs­verfahren nach der Bayerischen Bauordnung ein hohes Maß an Verant­wortungs­bewusstsein strukturierte, selbst­ständige Arbeits­weise und Problem­lösungs­kompetenz Flexibilität, Kontakt- und Team­fähigkeit freundliches und sicheres Auftreten kommunikative Fähig­keiten Besitz des Führer­scheins der Klasse B Wir bieten: eine vielseitige, verantwortungs­volle und abwechslungs­reiche Tätigkeit einen sicheren Arbeits­platz im öffentlichen Dienst leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) kollegiales familien­freund­liches Umfeld sicheren Arbeits­platz mit Zukunft Hilfe bei der Wohnungs­suche und bei der Suche nach Betreuungs­plätzen gute Vereinbarkeit von Familie / Freizeit und Beruf Wohnraum- und Telearbeit betriebliche Alters­vorsorge betriebliches Gesundheits­management hauseigene Kantine interessante Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten Jetzt hier bewerben Bei Fragen zum Bewerbungs­verfahren wenden Sie sich bitte in der Personal­verwaltung an Frau Fuchs (Tel. 09123 950-6183). Weitere Informationen sowie die Möglichkeit, sich zu bewerben, finden Sie unter karriere.nuernberger-land.de. Bewerbungsschluss: 02.10.2020. www.nuernberger-land.de

Stellenbeschreibung

Das Aufgabengebiet beinhaltet u.a.

  • selbstständige, fach­technische und bauplanungs­rechtliche Prüfung von Bauanträgen aller Art nach der BayBO und dem BauGB
  • Bauüberwachung und Gefahren­abwehr
  • Beratung von Gemeinden, Bauherren und Architekten im Planungs­verfahren
  • Stellvertretung der Kreisbau­meisterin (Fachliche Stellung­nahmen zu bauplanungs­recht­lichen Frage­stellungen im Rahmen von Genehmigungs­verfahren und der Bauleit­planung, Teilnahme an Scoping-Terminen für die Bauleit­planung)

Anforderungsprofil

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fach­richtung Architektur / Bauingenieur­wesen oder eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte/r Hochbau­techniker/in (m/w/d)
  • Erfahrungen im Genehmigungs­verfahren nach der Bayerischen Bauordnung
  • ein hohes Maß an Verant­wortungs­bewusstsein
  • strukturierte, selbst­ständige Arbeits­weise und Problem­lösungs­kompetenz
  • Flexibilität, Kontakt- und Team­fähigkeit
  • freundliches und sicheres Auftreten
  • kommunikative Fähig­keiten
  • Besitz des Führer­scheins der Klasse B

Wir bieten:
  • eine vielseitige, verantwortungs­volle und abwechslungs­reiche Tätigkeit
  • einen sicheren Arbeits­platz im öffentlichen Dienst
  • leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • kollegiales familien­freund­liches Umfeld
  • sicheren Arbeits­platz mit Zukunft
  • Hilfe bei der Wohnungs­suche und bei der Suche nach Betreuungs­plätzen
  • gute Vereinbarkeit von Familie / Freizeit und Beruf
  • Wohnraum- und Telearbeit
  • betriebliche Alters­vorsorge
  • betriebliches Gesundheits­management
  • hauseigene Kantine
  • interessante Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten


Bei Fragen zum Bewerbungs­verfahren wenden Sie sich bitte in der Personal­verwaltung an Frau Fuchs (Tel. 09123 950-6183).

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit, sich zu bewerben, finden Sie unter karriere.nuernberger-land.de.

Bewerbungsschluss: 02.10.2020.

Kontakt
Frau
Fuchs
 09123 950-6183
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt