Kaufmännischer Property Manager (m/w/d) Wohnimmobilien

  Bayerische Versorgungskammer
 Mainz  Vollzeit, Teilzeit
 Stellenangebot vom 19.09.2022
 Mobiles Arbeiten / Homeoffice möglich
 Vorstellung per Videokonferenz möglich

Unser Unternehmen

Die Bayerische Versorgungskammer

  • ist Deutschlands größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe mit 2,5 Mio. Versicherten und Versorgungsempfängern
  • ist mit einem Kapitalanlagevolumen (Marktwert) von 107,3 Mrd. Euro Deutschlands Nummer 1 unter den Altersversorgern
  • ist mit ihren rund 1.460 Mitarbeitenden modernes Wirtschaftsunternehmen und staatliche Oberbehörde in einem


Kaufmännischer Property Manager (m/w/d) Wohnimmobilien

Mainz | zum 01.10.2022 | Vollzeit/Teilzeit | bis 30.09.2024

Stellenbeschreibung

  • Betreuung unserer Wohnimmobilien im Rhein-Main-Gebiet
  • Bearbeitung von Mieteranfragen über die Dauer des Mietverhältnisses
  • Abwicklung von Mietvertragskündigungen und Durchführung von Neuvermietungen
  • Durchführung von Mietanpassungen, Verantwortung für kleinere Instandsetzungs- und Umbaumaßnahmen in Zusammenarbeit mit dem technischen Property Management
  • Beauftragung und Steuerung der FM-Betreiber und sonstigen Gebäudedienstleistungsunternehmen
  • Laufende Optimierung der Objektbewirtschaftungsprozesse und -kosten
  • Fachliche Prüfung von Betriebskostenrechnungen, Festlegung der Umlagefähigkeit
  • Verantwortung für die Ver- und Entsorgung der von Ihnen betreuten Immobilien
  • Mitwirkung an der Erstellung von Instandhaltungsbudgets und Objektstrategien in Zusammenarbeit mit dem Asset Management
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung interner Prozesse sowie Teilnahme an Projekten

Anforderungsprofil

  • Studium (Bachelor) zum Betriebswirt (Immobilienwirtschaft) (m/w/d) und Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit
  • Alternativ eine abgeschlossene Ausbildung zum Immobilienkaufmann (m/w/d) mit Zusatzqualifikation, z.B. Immobilienfachwirt (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation und langjährige Berufserfahrung in der Immobilienwirtschaft
  • Sehr gute Kenntnisse im Mietrecht
  • Gute MS-Office-Kenntnisse, SAP-Kenntnisse vorteilhaft
  • Hohes Maß an Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke sowie Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Wir bieten
  • Eine befristete Anstellung für zwei Jahre
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Vielfältige Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Gleitzeit, Homeoffice, Teilzeit)
  • Betriebliche Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten
  • Potenzialorientierte Entwicklungsmöglichkeiten
  • Breit gefächerte Fortbildungsangebote
  • Sport- und Freizeitangebote
  • Jobticket und Gesundheitsmanagement
  • Vergütung nach TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung
  • Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug

Ihre Karriere bei der Bayerischen Versorgungs­kammer: Ein eindrucksvolles Gesamtpaket.

Wir verbinden Sicherheit und Dynamik. Nachhaltiges Wirtschaften, langfristiges Denken und Verlässlichkeit haben schon immer unser Handeln geprägt. In Bayern hat etwa jeder fünfte Haushalt Ansprüche auf Leistungen der Bayerischen Versorgungskammer – das bedeutet für uns eine wichtige gesellschaftliche Rolle und Verantwortung. Wie wir diese erfüllen? Gemeinsam im Team mit #unserteamBVK – schauen Sie auf unserem Instagram-Profil für direkte Einblicke vorbei und lernen Sie uns kennen.

Ihr zukünftiger Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten. In dieser Position sind Sie für das Ressort Kapitalanlagen tätig.

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Kathrin Wilke (+49 89 9235-7197) und bei fachlichen Fragen bitte an Jens Neu (+49 6131 3229-22). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 11.10.2022.

  Jetzt bewerben!

Diese Vollzeitstelle kann auch durch zwei Teilzeitkräfte im Jobsharing besetzt werden.

Wir, die Bayerische Versorgungskammer, fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßen es, wenn Frauen sich bewerben. Dabei werden schwerbehinderte Menschen bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.
Kontakt
Frau
Kathrin Wilke
 +49 89 9235-7197
Eintrittsdatum
zum 01.10.2022