Leitung (m/w/d) für die Abteilung Grundstücke und Gebäude

 Evangelisches Kreiskirchenamt Gütersloh-Halle-Paderborn
 Gütersloh  Vollzeit
 Stellenangebot vom 14.07.2020

Unser Unternehmen

Das sind wir

Das Ev. Kreiskirchenamt Gütersloh-Halle-Paderborn ist die zentrale Verwaltung der drei Ev. Kirchenkreise Gütersloh, Halle und Paderborn mit ihren insgesamt 39 Kirchengemeinden, 2 Verbänden, ca. 2.000 Mitarbeitenden, 24 Friedhöfen und 72 Tageseinrichtungen für Kinder.

Zu unseren Hauptaufgaben gehören die Personalverwaltung, das Finanz- und Haushaltswesen auf der Grundlage des Neuen Kirchlichen Finanzmanagements (NKF), die Verwaltung der kirchlichen Gebäude und Grundstücke einschl. Mietverwaltung sowie die Verwaltung und Abrechnung für besondere Einrichtungen.

Unser Auftrag ist es, die nach kirchlichem Recht anfallenden Verwaltungsaufgaben der drei Kirchenkreise sowie der Kirchengemeinden und Verbände in den drei Kirchenkreisen auszu­führen. Dabei haben wir den Gesamtauftrag unserer evangelischen Kirche, das Evangelium in Wort zu Tat zu verkünden, im Blick.

Das Ev. Kreiskirchenamt Gütersloh-Halle-Paderborn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung (m/w/d) für die Abteilung Grundstücke und Gebäude

Stellenbeschreibung

  • Sie beraten, begleiten und informieren unsere Leitungsgremien in Grundsatzangelegenheiten aus den Bereichen Grundstücke, Gebäude und Friedhöfe.
  • Sie entdecken für den Bereich des Wohnungswesens Potentiale und begleiten unsere Leitungs­gremien von ersten Überlegungen bis hin zu der Realisierung von Wohnbauprojekten.
  • Sie entwickeln die organisatorischen Abläufe der Abteilung eigenständig weiter.
  • Sie verantworten die einheitliche, rechtssichere und qualitätsgesicherte Sachbearbeitung in der Abteilung.
  • Sie entwickeln ein Qualitätsmanagement in Ihrem Bereich und schreiben es fort.

Anforderungsprofil

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung / Fachhochschulausbildung in der Immobilienwirtschaft oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung für den gehobenen kirchlichen oder öffentlichen Verwaltungsdienst.
  • Sie bringen Fachkenntnisse im Grundstücks- / Miet- und Friedhofsrecht mit.
  • Sie kennen kirchliche Strukturen oder bringen die Bereitschaft mit, sich in diese zeitnah einzuarbeiten.
  • Sie sind versiert im Umgang mit Standard-Software wie MS Office.
  • Sie haben die Kompetenz, zu führen und zu motivieren. Eigenverantwortliches Arbeiten ist für Sie eine Selbstverständlichkeit.
  • Sie sind bereit, auch in den Abendstunden an Sitzungen teilzunehmen und für Außen­termine evtl. ein eigenes Fahrzeug einzusetzen.
  • Ihre ausgeprägte Teamfähigkeit und Ihr gutes Einfühlungsvermögen runden das Profil ab.

Wir bieten Ihnen
  • Eine anspruchsvolle und unbefristete Vollzeittätigkeit am Standort Gütersloh, welche durch ein kompetentes Team unterstützt wird
  • Leistungsgerechte Vergütung bis zur Entgeltgruppe 12 BAT-KF
  • Betriebliche Altersversorgung (Kirchliche Zusatzversorgungskasse – KZVK)
  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Bedarfsorientierte Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine moderne Arbeitswelt in der Innenstadt von Gütersloh
  • Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Maßgabe des Gleichstellungsgesetzes der EKvW, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 Sozialgesetzbuch IX bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in einer mitbewerbenden Person liegende Gründe überwiegen.


Wir freuen uns über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen in digitaler Form per E-Mail bis spätestens 15.08.2020, unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins, an: Superintendent Volker Neuhoff, Vorsitzender des Kirchenkreisverbandes, E-Mail: Superintendent@kkpb.de.

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei den Verwaltungsleitern Herrn Jürgen Jurczik (05241/23484-311) oder Herrn Bernd Zirbes (05241/23485-312).

Evangelisches Kreiskirchenamt Gütersloh-Halle-Paderborn
Moltkestr. 12
33330 Gütersloh

Kontakt
Herr
Jürgen Jurczik
 05241/23484-311
Anschrift
Evangelisches Kreiskirchenamt Gütersloh-Halle-Paderborn
Moltkestraße 12
33330 Gütersloh
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt