Jetzt Bewerberprofil anlegen und die Merkliste und weitere Services kostenlos nutzen! Zur Anmeldung
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Bonn
Vollzeit

Unser Unternehmen

Großflächig Denken - Führungspersönlichkeit gesucht!

Leitung (w/m/d) des Bau- und Immobilienmanagements der Bundesrepublik Deutschland

Wer wir sind

Wir, die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA), sind das Immobilienunternehmen des Bundes und seit dem 1. Januar 2005 „am Markt“. Wir sind die Eigentümerin des facettenreichen Spektrums der Bundesimmobilien wie beispielsweise Wohnungen, Dienstgebäude für Bundeseinrichtungen, Kasernen, Forschungseinrichtungen, Grundstücke, Gewerbeliegenschaften, Waldflächen, landwirtschaftliche und militärische genutzte Flächen, Museen, Bunkeranlagen, Institute, Bibliotheken oder Immobilien im Ausland. Wir haben die Aufgabe, die Immobilien des Bundes einheitlich, wirtschaftlich, nachhaltig, kundenorientiert sowie nach politischen Vorgaben zu verwalten. Wir sind mit bundesweit rund 7.000 Beschäftigten in allen großen Ballungsräumen vertreten. Die BImA wird von einem dreiköpfigen Vorstand geführt. Organisatorisch gliedern wir uns in unterschiedliche Geschäftsbereiche, den sogenannten „Sparten“. Zu den operativen Geschäftsbereichen zählen das Facility Management, Portfoliomanagement, Verkauf, Verwaltungsaufgaben und der Bundesforst. Die Sparte Facility Management ist dabei mit rund 3.500 Beschäftigten die größte Sparte.

Unser Kerngeschäft: 
Bauen, Sanieren, Verwalten, Bewirtschaften = das Facility Management

Unter Facility Management verstehen wir zum einen das einheitliche Verwalten und Bewirtschaften der Bundesimmobilien, zum anderen die Deckung der Grundstücks- und Raumbedarfe für Bundeszwecke (z.B. für Ministerien) durch Bestandsimmobilien, Neubau, Ankauf, Anmietung oder durch ÖPP-Partnerschaftsmodelle. In diesem Zusammenhang nehmen wir unterschiedliche Rollen wahr: Eigentümerin, Vermieterin, Mieterin oder Bauherrin. Bereits heute fungieren wir als Bauherrin für verschiedene Ministerien in Bonn und Berlin und deren bundesweite Dienststellen sowie für die Vereinten Nationen in Bonn. Aktuell verwaltet das Facility Management 4.300 Mietverträge mit einer Bruttogrundfläche (BGF) von 54 Millionen Quadratmetern sowie rund 35.000 Gewerbeeinheiten.

Agile Führungspersönlichkeit gesucht

Im Rahmen einer Nachfolgeplanung suchen wir Sie als dynamische, kreative, empathische Führungspersönlichkeit mit juristischem, wirtschaftlichem und/oder baufachlichem Hintergrund, die den Balanceakt zwischen unternehmerischem und politischem Handeln spannend, herausfordernd und motivierend findet!

Stellenbeschreibung

In Ihrer Position sind Sie direkt dem Vorstand unterstellt und leiten aus der Zentrale in Bonn heraus zehn bundesweit agierende Hauptstellen (Niederlassungen). In der Zentrale selbst leiten Sie fünf Abteilungen.

Ihre Aufgaben im Einzelnen
  • Festlegung der Sparten- und Unternehmensziele unter Berücksichtigung des sich aus dem BImA-Errichtungsgesetz (BImAG) ergebenden Auftrages sowie der zwischen der BImA und dem Bundesfinanzministerium geschlossenen Zielvereinbarungen
  • Strategische Ausrichtung für die Betreuung der Immobilien einschließlich der Bauvorhaben, insbesondere im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung, Gebäudetechnik, Versorgungstechnik, Anlagentechnik sowie der energetischen Sanierung
  • Konzeptionelle Ausrichtung und Weiterentwicklung des Einheitlichen Liegenschaftsmanagements (ELM)
  • Umsetzung der Klimaziele der Bundesregierung im Gebäudebestand und schrittweise Herstellung der Barrierefreiheit
  • Leitung und Steuerung der Abteilungen der Zentrale sowie der Hauptstellen der Sparte Facility Management
  • Wahrnehmung der Personal-, Kosten- und Ergebnisverantwortung für die Sparte Facility Management
  • Geschäftsprozessverantwortung für die Geschäftsprozesse der Sparte Facility Management

Bei dieser Funktion sind - teilweise mehrtägige - Dienstreisen notwendig.

Die Finanzverantwortung

Sie verantworten die Einnahmen aus der Vermietung, Verpachtung und Nutzung der Liegenschaften mit einem Gesamtvolumen von 4,2 Mrd. EUR jährlich. Ebenso obliegt Ihnen die Finanzverantwortung der Ausgaben für Bauinvestitionen, Bauunterhalt und Bewirt­schaftung sowie Personalaufwand in Höhe von 1,7 Mrd. EUR jährlich.

Anforderungsprofil

Sie haben:

  • Ein abgeschlossenes Rechts- oder wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium (Universität/Master) und/oder ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Universität/Master) der Fachrichtungen Architektur oder Bauingenieurwesen bzw. vergleichbare Qualifikation 
  • Umfangreiche Erfahrungen aus mehrjähriger Tätigkeit in leitender und verantwortungsvoller Position in mehrstufigen Organisationseinheiten
  • Nachgewiesene Fachkompetenzen in der Immobilienwirtschaft sowie mehrjährige praktische Managementerfahrung über den gesamten Lebenszyklus von Immobilien

Sie verfügen über:

  • Eine ausgeprägte Führungs- und Managementkompetenz
  • Ein ausgeprägtes Planungs- und Organisationsvermögen
  • Die Befähigung zu wirtschaftlichem Denken und Handeln
  • Eine klar strukturierte, präzise und strategische Denkweise 
  • Ein ausgeprägtes Verhandlungsgeschick
  • Eine hohe soziale Kompetenz, Fähigkeit zum teamorientierten Handeln und zur Konfliktlösung
  • Ein sicheres Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, schwierige Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen
  • Die Fähigkeit, Potenziale des Personals zu erhalten bzw. zu entwickeln und die Ziele des Bundesgleichstellungsgesetzes umzusetzen

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz, schwer behinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Was wir Ihnen bieten

  • Eine anspruchsvolle, vielseitige und interessante Tätigkeit
  • Eine leistungsgerechte, übertarifliche Bezahlung entsprechend der BesGr. B 4 BBesO
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Vieles mehr

 

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz, schwer behinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Ihr Weg zu uns

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit der Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins. Bewerbungsschluss ist der 17. Oktober 2019.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail mit dem Betreff „Leitung Bau- und Immobilien­management“ an

Bewerbung-Zentrale@bundesimmobilien.de

oder postalisch an

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Sparte Organisation und Personal
Ellerstraße 56
53119 Bonn

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung diskret!

Haben Sie noch Fragen?

Gerne steht Ihnen Dr. Christoph Krupp unter der Telefonnummer 0228 37787-111 für Ihre Fragen zur Verfügung.

Mehr Informationen über uns finden Sie auch auf www.bundesimmobilien.de.

Kontakt
Dr. Christoph Krupp
0228 37787-111
Anschrift
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Ellerstr. 56
53119 Bonn