Jetzt Bewerberprofil anlegen und die Merkliste und weitere Services kostenlos nutzen! Zur Anmeldung

Unser Unternehmen

  Autobahnen sind die Lebensader für Wirtschaft, Tourismus und Individual­verkehr. Planen, Bauen und Betreiben gehören zu unseren Kernaufgaben, die wir mit Leiden­schaft ausüben, die aber auch zunehmend im Fokus der Öffentlichkeit stehen. Als künftige Nieder­lassung der Autobahn GmbH des Bundes betreuen wir rund 1.200 Streckenkilometer Autobahnen und Bundes­fern­straßen in Südbayern. Am Standort Kempten bieten wir Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle in Vollzeit als Mitarbeiter (m/w/d)* im Facility Management Entwicklung von Außenstandorten Ihre Aufgaben: Entwicklung von vorhandenen Betriebseinheiten (Autobahnmeistereien) oder Bauleitungen zu Außenstandorten Organisation entsprechender Umbau- und Ausbaumaßnahmen sowie ggf. erforderliche Liegenschafts­anmietungen Koordination der Maßnahmen mit den vorhandenen Betriebseinheiten Beschaffung der bedarfs­gerechten technischen und sachlichen Ausstattung der Außen­standorte und deren anschließende Verwaltung und Bewirtschaftung Ihr Profil: Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor [Univ. / FH]) der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkten im Bereich Facility Management oder verwandten Bereichen Berufserfahrung im Bereich Facility Management bzw. Gebäudeverwaltung Teamfähigkeit bei der Zusammenarbeit innerhalb des Aufbauteams und mit den bestehenden Betriebseinheiten Dienstreisebereitschaft im gesamten Zuständigkeitsbereich von Lindau bis München und Feuchtwangen Gute EDV-Kenntnisse und SAP-Erfahrung Unser Angebot: Spannende Herausforderungen für die Weiterentwicklung der wichtigsten Verkehrsadern unserer Gesellschaft Vergütung in Anlehnung an den TVöD (Bund) entsprechend der Qualifikation und Berufserfahrung, Jahressonderzahlung, 30 Tage Jahresurlaub, flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit, Wohnraumarbeit etc.) zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf Interessante Perspektiven in der neuen Autobahn GmbH des Bundes Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 2019-051 in einer Datei im PDF-Format (max. 5 MB) bis zum 23.09.2019 über unsere Für Ihre Fragen stehen Ihnen gerne zum Aufgabenbereich Herr Weiß Tel. 0831 5243-5100 oder Frau Spahl Tel. 0831 5243-5110 sowie zu tariflichen Fragen Frau Nowarra Tel. 089 54552-3255 zur Verfügung. Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Die Stelle ist teil­zeitfähig, soweit über Jobsharing die ganztägige Wahr­nehmung der Aufgabe gesichert ist. Bitte beachten Sie, dass Reisekosten für Vorstellungsgespräche nicht übernommen werden können. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! *Alle nachfolgend genannten Personengruppen- und Berufsbezeichnungen beziehen sich ausdrücklich auf die Geschlechter männlich, weiblich und divers.

Stellenbeschreibung

  • Entwicklung von vorhandenen Betriebseinheiten (Autobahnmeistereien) oder Bauleitungen zu Außenstandorten
  • Organisation entsprechender Umbau- und Ausbaumaßnahmen sowie ggf. erforderliche Liegenschafts­anmietungen
  • Koordination der Maßnahmen mit den vorhandenen Betriebseinheiten
  • Beschaffung der bedarfs­gerechten technischen und sachlichen Ausstattung der Außen­standorte und deren anschließende Verwaltung und Bewirtschaftung

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor [Univ. / FH]) der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkten im Bereich Facility Management oder verwandten Bereichen
  • Berufserfahrung im Bereich Facility Management bzw. Gebäudeverwaltung
  • Teamfähigkeit bei der Zusammenarbeit innerhalb des Aufbauteams und mit den bestehenden Betriebseinheiten
  • Dienstreisebereitschaft im gesamten Zuständigkeitsbereich von Lindau bis München und Feuchtwangen
  • Gute EDV-Kenntnisse und SAP-Erfahrung

Unser Angebot:

  • Spannende Herausforderungen für die Weiterentwicklung der wichtigsten Verkehrsadern unserer Gesellschaft
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD (Bund) entsprechend der Qualifikation und Berufserfahrung, Jahressonderzahlung, 30 Tage Jahresurlaub, flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit, Wohnraumarbeit etc.) zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Interessante Perspektiven in der neuen Autobahn GmbH des Bundes

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 2019-051 in einer Datei im PDF-Format (max. 5 MB) bis zum 23.09.2019 über unsere


Für Ihre Fragen stehen Ihnen gerne zum Aufgabenbereich Herr Weiß Tel. 0831 5243-5100 oder Frau Spahl Tel. 0831 5243-5110 sowie zu tariflichen Fragen Frau Nowarra Tel. 089 54552-3255 zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Die Stelle ist teil­zeitfähig, soweit über Jobsharing die ganztägige Wahr­nehmung der Aufgabe gesichert ist.

Bitte beachten Sie, dass Reisekosten für Vorstellungsgespräche nicht übernommen werden können.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

*Alle nachfolgend genannten Personengruppen- und Berufsbezeichnungen beziehen sich ausdrücklich auf die Geschlechter männlich, weiblich und divers.

Kontakt
Herr Weiß
0831 5243-5100