Mitarbeiter (m/w/d) Portfoliomanagement

  Erzbischöfliches Ordinariat Bamberg
 Bamberg  Vollzeit
 Stellenangebot vom 12.07.2021

Unser Unternehmen

Das Erzbistum Bamberg mit seiner über 1000-jährigen Geschichte besteht aus derzeit 339 Pfarreien, die in 35 Seelsorge­bereichen organisiert und zusammen­geschlossen sind. Es zählt etwa 660.000 Katholiken und rund 7.500 Beschäftigte. Es umfasst große Teile von Ober- und Mittel­franken und reicht bis Unterfranken und in die Oberpfalz. Das Erzbischöfliche Ordinariat in Bamberg ist die Verwaltungs­zentrale des Erzbistums mit acht Haupt­abteilungen und zwölf Stabs­stellen.

Die Erzdiözese Bamberg sucht für die Hauptabteilung Bau und Liegenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d) Portfoliomanagement

in Vollzeit mit Dienstsitz in Bamberg.

Als Mitarbeiter (m/w/d) Portfoliomanagement der Abteilung Liegenschaften sind Sie insbesondere für eine Analyse des Gebäudebestandes verantwortlich und clustern die Objekte mit Handlungsempfehlungen, Entwick­lungs­möglich­keiten oder ggf. Verwertungsstrategien.

Stellenbeschreibung

  • Aufbau eines Portfoliomanagements und Etablierung eines ganzheitlichen Ansatzes innerhalb der Hauptabteilung Bau und Liegenschaften
  • aktive und kontinuierliche Analyse des Immobilienbestandes und Identifikation von möglichen Ertrags- und Wertsteigerungspotenzialen sowie deren Realisierung
  • Erarbeitung und Ausarbeitung von möglichen Handlungs- / Umnutzungsmöglichkeiten
  • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen für verschiedene Handlungsmöglichkeiten
  • Beratung der Kirchenverwaltungen zur Erstellung eines Immobilienkonzeptes
  • fachliche Unterstützung der Mitarbeiter (m/w/d) der Liegenschaftsabteilung bezüglich des Portfolio­management-Ansatzes

Anforderungsprofil

  • eine abgeschlossene Ausbildung bzw. ein abgeschlossenes Studium im Bereich Immobilienwirtschaft / Immobilien­management oder eine vergleichbare Ausbildung bzw. ein vergleichbares Studium mit Zusatz­qualifikation im Bereich Immobilienmanagement
  • mehrjährige Berufserfahrung im Immobilienmanagement
  • ausgeprägtes Verhandlungs- und Organisationsgeschick, Durchsetzungsvermögen sowie über­durch­schnittliches Engagement und Ergebnisorientierung
  • vertiefte Kenntnisse im Bürgerlichen Recht (Miet- / Pacht- / Kauf- und Vertragsrecht, Sachenrecht, Erbbaurecht), Kenntnisse im Öffentlichen Recht (BayBO, BayImschG, allgemeines Verwaltungsrecht)
  • vertiefte (Fach-)Kenntnisse der Immobilienbewertung und Portfoliotechniken (Analyse, Auswertung, Umsetzung)
  • Erlös- und Kostenbewusstsein sowie wirtschaftliches Zahlenverständnis
  • einen souveränen Umgang mit gängigen PC-Anwenderprogrammen sowie fachspezifischen EDV-Systemen
  • Diskretion und Loyalität
  • Führerschein der Klasse B
  • Identifikation mit den Grundsätzen und Werten der katholischen Kirche
Wir bieten:
  • Entgelt entsprechend den Vorschriften des Arbeitsvertragsrechts der Bayer. (Erz-)Diözesen (ABD)
  • betriebliche Altersversorgung
  • Sozialleistungen vergleichbar dem öffentlichen Dienst

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, stellen Sie bitte Ihre voll­ständigen Bewerbungs­unter­lagen bis spätestens 25.07.2021 online ein.

Erzbischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung VI Personal – Bezüge – Kindertagesstätten
Domplatz 2
96049 Bamberg

Anschrift
Erzbischöfliches Ordinariat Bamberg
Hauptabteilung VI Personal – Bezüge – Kindertagesstätten
Domplatz 2
96049 Bamberg
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt