Jetzt Bewerberprofil anlegen und die Merkliste und weitere Services kostenlos nutzen! Zur Anmeldung
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben München
Amberg
Vollzeit

Unser Unternehmen

Die Bundesanstalt für Immo­bilien­aufgaben (BImA) ist die zentrale Dienst­leisterin für Immo­bilien des Bundes. Sie gehört zum Geschäfts­bereich des Bundes­finanz­ministeriums und handelt nach den modernen Standards der Immo­bilien­wirtschaft. Aufgaben­schwer­punkte sind das ein­heit­liche Immo­bilien­manage­ment des Bundes, Immo­bilien­verwaltung und -verkauf sowie die forst- und natur­schutz­fach­liche Betreuung der Gelände­liegen­schaften. Sitz der Zentrale ist Bonn.

Die Direktion München sucht für die Hauptstelle Facility Management am Standort Amberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt ohne Befristung eine/einen

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) in der Abteilung Dienstliegenschaften (ELM BW)
(Kennziffer: MCFM 5400 10)

Stellenbeschreibung

  • Mitarbeit bei der Wirtschafts- und Finanzplanung incl. Führung von Budget­planungs- und Über­wachungs­listen
  • Dateneingabe und -pflege auch in SAP 
  • Erstellen von Belegen für die Anlagen­buchhaltung
  • Rechnungsbearbeitung in Papierform  und elektronische Rechnungs­bearbeitung unter Anwendung von SAP, insbe­sondere die Beschei­nigung der rech­nerischen Richtigkeit
  • Führen von Listen, Tabellen und Akten, Terminüberwachung, Ablage
  • Allgemeine organisatorische Aufgaben (u. a. Vor- und Nach­bereitung von Besprechungen, Protokoll­führung)
  • Vorbereitung und Zusammen­stellung von Terminvorlagen
  • Teilnahme an Liegenschaftsbegehungen

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung bevorzugt zur Immo­bilien­kauf­frau / zum Immo­bilien­kauf­mann oder ver­gleich­bare Qualifikation
  • Grundlegende betriebs- und immobilienwirt­schaft­liche Kennt­nisse und Erfah­rungen in der Liegen­schafts­verwaltung von Vorteil
  • Gute Anwenderkenntnisse der IT-Standard­anwendungen (MS Office)
  • Kenntnisse in SAP oder die Bereitschaft, sich diese kurz­fristig anzueignen
  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft zu Dienst­reisen (auch als Selbst­fahrer/-in)
  • Teamfähigkeit, ausgeprägtes Kommunikations- und Organisationsgeschick
  • Flexibilität und Befähigung, auch erhöhten Arbeitsanfall selbst­ständig, gründ­lich, termin­gerecht und ziel­orientiert zu bewältigen
  • Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, Sozialkompetenz

Was bieten wir?

  • Bezahlung entsprechend dem TVöD (Entgeltgruppe 6 des Teils I der Anlage 1 zum TV EntgO Bund) sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen (Jahres­sonder­zahlung, betrieb­liche Alters­versorgung)
  • Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätig­keit bei der Bundes­anstalt für Immo­bilien­aufgaben
  • Flexible Arbeitszeiten und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Wegehaupt (0911 99261-152) gerne zur Verfügung.

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maß­gabe des § 2 SGB IX vor­rangig berück­sichtigt.

Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundes­anstalt für Immo­bilien­aufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen – insbe­sondere auf höher­wertigen Arbeits­plätzen – zu erhöhen und fordert des­halb Frauen beson­ders zu Bewer­bungen auf.

Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Bei ent­sprechenden Bewer­bungen erfolgt die Über­prüfung, ob den Teil­zeit­wünschen im Rahmen der dienst­lichen Mög­lich­keiten ent­sprochen werden kann.

Ihre vollständige Bewerbung – gerne per E-Mail – richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer bis 31.08.2019 an die

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben München
Hauptstelle Organisation und Personal,
Sophienstraße 6, 80333 München


E-Mail: bewerbung-muenchen@bundesimmobilien.de

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bundesimmobilien.de.
Kontakt
Herr Wegehaupt
0911 99261-152
Anschrift
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben München
Sophienstraße 6
80333 München