Objektmanagerin / Objektmanager (w/m/d)

  Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
 Potsdam  Vollzeit
 Stellenangebot vom 13.01.2021

Unser Unternehmen

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist eine der größten Immobilieneigentümerinnen Deutschlands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien über militärische und ehemals militärische Flächen bis hin zu forst- und landwirtschaftlichen Arealen. Kernauf­gabe ist die einheitliche Verwaltung und Bewirtschaftung der Liegenschaften des Bundes. Bundesweit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kaufmännisch geführte Unternehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock.

In der Direktion Potsdam ist am Dienstort Potsdam zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Arbeitsplatz als

Objektmanagerin / Objektmanager (w/m/d)
(Entgeltgruppe 9c TVöD Bund, Kennziffer PDOP 49/2020)

unbefristet zu besetzen.

Stellenbeschreibung

  • Objektmanager/-in für Dienstliegenschaften nach den Grundsätzen des Einheitlichen Liegenschafts­managements (ELM) der BImA
  • Steuerung der Wirtschaftlichkeit von Dienstliegenschaften der Bundeswehr, Flächen- und Leerstands­management
  • Budgetbewirtschaftung
  • Durchführung eines Kostencontrollings zur Kosten- und Einnahmeoptimierung
  • Wahrnehmung der Eigentümer- und Vermieterstellung
  • Mietwertermittlungen und -festsetzungen
  • Mitwirkung bei der operativen Planung und Durchführung Bauunterhalt

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium (FH-Diplom/Bachelor) der Immobilien-, Betriebs- oder Finanzwirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Aktuelle Fachkenntnisse und praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Liegenschafts- und Immobilienverwaltung
  • Grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Baufachliche Kenntnisse und baufachliches Verständnis wünschenswert
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse im Bereich der IT-Standardanwendungen (Microsoft Office)
  • Anwenderkenntnisse in SAP wünschenswert
  • Gründliche und sorgfältige Arbeitsweise bei hoher Zuverlässigkeit
  • Gutes Organisationsgeschick
  • Entscheidungs- und Verantwortungsbereitschaft
  • Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick sowie kundenorientiertes Verhalten
  • Teamfähigkeit, Sozialkompetenz, gute Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B sowie Bereitschaft, ein Dienst-Kfz zu führen

Wir bieten Ihnen:
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin
  • Anerkennung von Berufserfahrung bei der Stufenzuordnung
  • Zentraler Standort in Potsdam
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung
  • Umfangreiche Fortbildungsangebote sowie berufliche Weiterentwicklung
  • Kurse zur Gesundheitsförderung und Vorsorgemaßnahmen sowie gesundes Arbeiten

Der zu besetzende Arbeitsplatz ist grundsätzlich für schwerbehinderte Menschen geeignet. Für schwer­behinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen findet das SGB IX entsprechend Anwendung.

Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen im beschriebenen Bereich zu erhöhen und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf.

Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäfti­gung geeignet (abhängig von den Anforderungen des Arbeitsplatzes bzw. der gewünschten Gestaltung der Teilzeit).Ansprechpersonen:

Für Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle stehen Ihnen Frau Busch (fachlich) unter der Telefonnummer 0331 3702-140 und Frau Tröbs (personalrechtlich) unter der Telefonnummer 0355 3574-277 gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, die eine lückenlose Darstellung des Werdegangs wiedergeben, richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer bis spätestens zum 5. Februar 2021 an die

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben – Direktion Potsdam
Hauptstelle Organisation & Personal
Karl-Liebknecht-Straße 36 • 03046 Cottbus
  1. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Unterlagen in deutscher Sprache bzw. Übersetzung eingereicht werden müssen. Bewerberinnen und Bewerber (w/m/d) mit ausländischen Bildungsabschlüssen bitten wir, eine beglaubigte Übersetzung ihres Bildungsabschlusses sowie den Nachweis der Gleichwertigkeit einzureichen.
  2. Nutzen Sie die Möglichkeit einer Onlinebewerbung an bewerbung-potsdam@bundesimmobilien.de. Der E‑Mail-Anhang sollte eine Größe von 15 MB nicht überschreiten. Unterlagen, die nicht im Anhang der E‑Mail enthalten sind, können nicht berücksichtigt werden.
  3. Mit der Bewerbung erklären sich die Bewerberinnen und Bewerber (w/m/d) damit einverstanden, dass die Bewerbungs­unterlagen auch im Falle einer erfolglosen Bewerbung für die Dauer von mindestens sechs Monaten von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben aufbewahrt werden. Ausschließlich zum Zwecke des Bewerbungsverfahrens werden die in der Bewerbung angegebenen Daten elektronisch gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.
Kontakt
Frau
Busch
 0331 3702-140
Anschrift
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Hauptstelle Organisation und Personal
Karl-Liebknecht-Straße 36
03046 Cottbus
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Referenz
PDOP 49/2020