Objektmanagerin / Objektmanager (w/m/d) Bachelor Immobilienwirtschaft / Immobilien­management

  Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
 Kassel  Vollzeit, Teilzeit
 Stellenangebot vom 29.09.2021

Unser Unternehmen

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist eine der größten Immobilieneigentümerinnen Deutschlands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien über militärische und ehemals militärische Flächen bis hin zu forst- und landwirtschaftlichen Arealen. Kernauf­gabe ist die einheitliche Verwaltung und Bewirtschaftung der Liegenschaften des Bundes. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für das kaufmännisch geführte Unternehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock.

Die Direktion Koblenz sucht für die Sparte Facility Management am Dienstort Kassel zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/einen:

Objektmanagerin / Objektmanager (w/m/d) Bachelor Immobilienwirtschaft / Immobilien­management
(Entgeltgruppe 10 TVöD Bund, Kennziffer S-48/21)

Die Einstellung erfolgt als Elternzeitvertretung für die Dauer eines Jahres befristet bis zum 30.11.2022.

Stellenbeschreibung

In dieser Funktion verwalten und bewirtschaften Sie verschiedenste Immobilien und steuern ihre Wirtschaft­lichkeit. Des Weiteren sind Sie für die Bearbeitung vertraglicher Angelegenheiten und die Wahrnehmung allgemeiner Rechte und Pflichten (z. B. Verkehrssicherung, öffentliche Pflichten) zuständig und stellen den Dienstbetrieb in Zusammenarbeit mit den technischen und baufachlichen Kollegen (w/m/d) sicher.
Sie treten als Ansprechperson für Nutzer und Dritte auf und sorgen hierbei u. a. für Maßnahmen zur Qualitäts­sicherung und zur Steigerung der Kundenzufriedenheit.
Die Koordination von Prozessabläufen durch Kosten- und Einnahmeerfassung in SAP gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Hochschulausbildung (Diplom [FH]/Bachelor) vorzugsweise der Fachrichtungen Immobilienmanagement, Facility Management, Betriebswirtschaft mit Immobilienbezug oder vergleichbare Qualifikation
  • Praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Liegenschaftsverwaltung und Kenntnisse im Miet- und Baurecht sind wünschenswert
  • Fundierte betriebs- und immobilienwirtschaftliche Kenntnisse
  • Fundierte Anwenderkenntnisse im Bereich der IT-Standardanwendungen (MS Office)
  • SAP-Kenntnisse sind wünschenswert
  • Gründliche, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Gutes Organisationsgeschick, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und Handeln
  • Fähigkeit, sich in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten
  • Gute Auffassungsgabe
  • Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten
  • Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, Kommunikationsfähigkeit
  • Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten und zielorientiertes Verhandlungsgeschick
  • Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit und Sozialkompetenz
  • Gutes Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen
  • Teilnahme an (teilweise mehrtägigen) Schulungen und mehrfach wöchentlich durchzuführenden Dienstreisen
  • Führerschein mit der Fahrerlaubnisklasse B/3 zum Führen von Dienst-Kfz

Wir bieten Ihnen:
  • Bezahlung entsprechend dem TVöD (Entgeltgruppe E 10) – sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen
  • Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
  • Flexible Arbeitszeiten und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fortbildungsangebote
  • Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe fußläufig in 10 Minuten erreichbar, Haltestelle der Trams 4 und 7 direkt vor Ort)


Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewerbungen erfolgt die Überprüfung, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Ansprechperson:

Für Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Frau Schmitz-Heinz unter der Telefonnummer +49 261 3908‑114 gerne zur Verfügung.

Bewerben Sie sich

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, die eine lückenlose Darstellung des Werdegangs wiedergeben, richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer S-48/21 bis spätestens zum 20. Oktober 2021 postalisch oder per E-Mail an die

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben – Direktion Koblenz
Hauptstelle Organisation und Personal
Postfach 20 03 41 • 56003 Koblenz

Der E-Mail-Anhang sollte eine Größe von 15 MB nicht überschreiten. Unterlagen, die nicht im Anhang der E‑Mail enthalten sind, können nicht berücksichtigt werden.

Kontakt
Frau
Schmitz-Heinz
 +49 261 3908‑114
Anschrift
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Hauptstelle Organisation und Personal
Postfach 200341
56003 Koblenz
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Referenz
S-48/21