Jetzt Bewerberprofil anlegen und die Merkliste und weitere Services kostenlos nutzen! Zur Anmeldung
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
München
Vollzeit, Teilzeit

Unser Unternehmen

Die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben (BImA) – Anstalt des öffent­lichen Rechts – ist eine der größten Immo­bilien­eigen­tümer­innen Deutsch­lands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbe­immo­bilien über mili­tärische und ehemals mili­tärische Flächen bis hin zu forst- und land­wirt­schaft­lichen Arealen. Kern­aufgabe ist die ein­heit­liche Verwal­tung und Bewirt­schaftung der Liegen­schaften des Bundes. Bundes­weit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kauf­männisch geführte Unter­nehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und den Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock.

Die Direktion München sucht für die Hauptstelle Facility Management am Standort München zum nächstmöglichen Zeitpunkt ohne Befristung eine/einen

Objektmanagerin / Objektmanager (w/m/d) Wohnen

(Kennziffer: MCFM 1230)

Stellenbeschreibung

  • Leitung und Steuerung eines Objektteams
  • Vermietung/Verwaltung von Wohnliegenschaften
  • Abschluss, Durchführung und Beendigung von Miet- und Bewirt­schaftungs­verträgen ein­schließ­lich Neben­kosten­abrechnung
  • Überwachung der Rechte und Pflichten aus den Miet­verträgen, Mieten­buch­haltung und Mängel­beseitigung, Bear­beitung von Beschwerden
  • Planung, Steuerung, Kontrolle und ständige Optimierung der Bewirt­schaftungs­ergebnisse
  • Führen von Verhandlungen mit Vertragspartnern und Dritten
  • Bauliche Betreuung einschließlich Verkehrssicherung
  • Dateneingabe und -pflege in SAP
  • Wahrnehmung der Rechte und Pflichten der Bundesanstalt als Grundstücks­eigentümerin

Anforderungsprofil

Qualifikation:

  • Abgeschlossene Hochschulausbildung (Dipl. (FH) / Bachelor) mit Immobilien­bezug, Dipl.-Finanz­wirt/in (FH), abgeschlossene Weiter­bildung zum/zur Immobilien­fachwirt/in (IHK) oder ver­gleich­bare Qualifikation

Fachkompetenzen:

  • Praktische Erfahrungen in der Immobilienverwaltung bzw. im Facility Management wünschenswert
  • Kenntnisse im Miet- und allgemeinen Vertragsrecht sowie grund­legende betriebs­wirt­schaft­liche Kenntnisse
  • Gute Anwenderkenntnisse der IT-Standardanwendungen (MS Office)
  • Kenntnisse in SAP oder die Bereitschaft, sich diese kurz­fristig anzueignen

Weitere Anforderungen:

  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zu Dienst­reisen (auch als Selbstfahrer/in)
  • Gutes Urteilsvermögen verbunden mit Entscheidungs- und Verant­wortungs­bereitschaft
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, Fähigkeit zum team­orientierten Handeln
  • Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsanfall selbst­ständig, gründ­lich und konzep­tionell zu arbeiten
  • Hohes Maß an Sozialkompetenz, Zuverlässigkeit, Verhand­lungs­geschick, Durch­setzungs­vermögen und sicheres Auftreten

Was bieten wir?
  • Bezahlung entsprechend dem TVöD (Entgeltgruppe 9c Teil I der Anlage 1 zum  TVEntgO Bund) sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen (Jahres­sonder­zahlung, betrieb­liche Alters­versorgung)
  • Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätig­keit bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
  • Flexible Arbeitszeiten und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf


Für fachliche Fragen steht Ihnen Frau Eisen unter der Telefonnummer 089 5995-3531 gerne zur Verfügung.

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden schwer­behinderte Menschen nach Maß­gabe des § 2 SGB IX vor­rangig berück­sichtigt.

Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immo­bilien­aufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen – insbe­sondere auf höher­wertigen Arbeits­plätzen – zu erhöhen und fordert des­halb Frauen besonders zu Bewer­bungen auf.

Die Arbeitsplätze sind grundsätzlich auch für Teilzeit­beschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewer­bungen erfolgt die Über­prüfung, ob den Teil­zeit­wünschen im Rahmen der dienst­lichen Mög­lich­keiten ent­sprochen werden kann.

Ihre vollständige Bewerbung – gerne per E-Mail – richten Sie bitte unter Angabe der Kenn­ziffer bis 16.11.2019 an die

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben München
Hauptstelle Organisation und Personal
Sophienstraße 6, 80333 München

E-Mail: bewerbung-muenchen@bundesimmobilien.de

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bundesimmobilien.de.

Kontakt
Frau
Eisen
 089 5995-3531
Anschrift
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Hauptstelle Organisation und Personal
Sophienstraße 6
80333 München
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Referenz
MCFM 1230