Jetzt Bewerberprofil anlegen und die Merkliste und weitere Services kostenlos nutzen! Zur Anmeldung
Stadtverwaltung Wolfsburg
Wolfsburg
Vollzeit, Teilzeit

Unser Unternehmen

Stadt Wolfsburg In ihrer jungen Geschichte hat sich Wolfsburg zu einer lebenswerten, weltoffenen, dynamischen, erfolgreichen und besonders grünen Großstadt mit rund 125.000 Einwohner*innen1 entwickelt. Als eine der wirtschaftlich stärksten Städte Deutschlands mit Hauptsitz eines der größten Automobilkonzerne der Welt verfügt sie über eine hervorragende Infrastruktur. In den letzten Jahren ist ein breit gefächertes Bildungs-, Freizeit- und Kulturangebot entstanden. Als »familienfreundlichste Stadt Niedersachsens" punktet Wolfsburg mit einer vielfältigen Kita- und Schullandschaft. Auch auf künftige Herausforderungen wie z. B. Digitalisierung und Umsetzung der Elektromobilität ist Wolfsburg gut vorbereitet. Und Wolfsburg wächst weiter: Neue Baugebiete werden entwickelt und Menschen ziehen kontinuierlich zu, um hier zu leben und zu arbeiten. Wolfsburg hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2025 »10.000 Neue Zuhause" zu schaffen. Dazu gehören im Wesentlichen die beiden großen Wohnbaugebiete »Hellwinkel Terrassen (ca. 750 Wohneinheiten) und »Sonnenkamp" (ca. 3.000 Wohneinheiten). Der Geschäftsbereich Grundstücks- und Gebäudemanagement sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Projektteam »Hellwinkel Terrassen" und »Sonnenkamp" PROJEKTKOORDINATOR*IN (TECHNISCHE*R SACHBEARBEITER*IN) ARCHITEKTUR / STADTPLANUNG / STÄDTEBAU / BAUINGENIEURWESEN E 12 TVöD für die Planungskoordination sowie Ausführungsüberwachung und Qualitätssicherung Wir suchen ein*n Mitarbeiter*in, die*der im Projektteam die Entwicklung, die Planung und den Bau von dringend erforderlichen Wohnungen für die wachsende Stadt Wolfsburg voranbringt. Innerhalb des Teams übernehmen Sie für die beiden Wohnquartiere: die Koordination und Steuerung der Planung und Herstellung der gesamten technischen und sozialen Infrastruktur sowie der Freianlagen in beiden Baugebieten die Überwachung und Sicherung der mit den Investoren vereinbarten baulichen Qualitäten (Städtebau, Hochbau, Freianlagen) die Koordination und Steuerung der Baustellenlogistik in den Baugebieten die Überwachung und Einhaltung der zeitlichen und finanziellen Zielgrößen Vertragskoordination das Vertreten der gesamtstädtischen Bauherreninteressen in der Projektabwicklung die Koordination und Zusammenarbeit mit internen Fachbereichen sowie Investoren und den von ihnen beauftragten Büros und Unternehmen Koordination und Prüfung von Ingenieur- und Beraterverträgen Eine mögliche Änderung in den Aufgabengebieten ist nicht ausgeschlossen. Ihre Qualifikation: ein abgeschlossenes Fachhochschul-/Hochschulstudium in den Fachrichtungen Architektur, Stadtplanung/Städtebau, Bauingenieurwesen oder in Fachrichtungen mit vergleichbaren Schwerpunkten Erfahrung bei der Abwicklung komplexer Entwicklungs- und Baumaßnahmen Erfahrung in der Steuerung von Projekten Kenntnisse im Vergabe- und Vertragswesen Erfahrungen im Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen sowie MS-Projekt Fähigkeit und Bereitschaft zu selbstständigem Arbeiten, zur Teamarbeit und zur interdisziplinären Arbeit Durchsetzungsfähigkeit und hohe Einsatzbereitschaft hohe soziale und kommunikative Kompetenz sicheres und verbindliches persönliches Auftreten Kenntnisse und Engagement in Fragen der Chancengleichheit der Geschlechter möglichst Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung (aber nicht zwingend) Wir bieten Ihnen: eine verantwortliche und vielseitige Tätigkeit in einem engagierten Projektteam mit leistungsgerechter Bezahlung nach Entgeltgruppe 12 TVöD Mitarbeit in exponierten und innovativen Wohnungsbauentwicklungen Kooperation mit den verschiedenen Geschäftsbereichen und Disziplinen innerhalb der Stadtverwaltung eine wöchentliche Arbeitszeit von derzeit 39 Stunden ein umfangreiches Qualifizierungsangebot mit Aufstiegs- und Förderprogrammen sowie Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten für lebenslange, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten ein mehrfach ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement Die Stelle ist teilbar. Eine Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeiten wird erwartet. Bei sonst gleicher Eignung berücksichtigen wir schwerbehinderte und Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerber*innen bevorzugt. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen bei uns bis zum 22.09.2019. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen. Stadt Wolfsburg Geschäftsbereich Personal Postfach 10 09 44 38409 Wolfsburg bewerbung@stadt.wolfsburg.de Ihr*e Ansprechpartner*in für dieses Angebot: Kerstin Schöbel, Tel.: 05361 28-1772 kerstin.schoebel@stadt.wolfsburg.de Andreas Johannes Schäfer, Tel.: 05361 28-1055 andreas-johannes.schaefer@stadt.wolfsburg.de   Architekt Architektin Stadtplaner Stadtplanerin Bauingenieur Bauingenieurin Ingenieur Ingenieurin Bauleitung Bauleiter Bauleiterin

Stellenbeschreibung

  • die Koordination und Steuerung der Planung und Herstellung der gesamten technischen und sozialen Infrastruktur sowie der Freianlagen in beiden Baugebieten
  • die Überwachung und Sicherung der mit den Investoren vereinbarten baulichen Qualitäten (Städtebau, Hochbau, Freianlagen)
  • die Koordination und Steuerung der Baustellenlogistik in den Baugebieten
  • die Überwachung und Einhaltung der zeitlichen und finanziellen Zielgrößen
  • Vertragskoordination
  • das Vertreten der gesamtstädtischen Bauherreninteressen in der Projektabwicklung
  • die Koordination und Zusammenarbeit mit internen Fachbereichen sowie Investoren und den von ihnen beauftragten Büros und Unternehmen
  • Koordination und Prüfung von Ingenieur- und Beraterverträgen

Eine mögliche Änderung in den Aufgabengebieten ist nicht ausgeschlossen.

Anforderungsprofil

  • ein abgeschlossenes Fachhochschul-/Hochschulstudium in den Fachrichtungen Architektur, Stadtplanung/Städtebau, Bauingenieurwesen oder in Fachrichtungen mit vergleichbaren Schwerpunkten
  • Erfahrung bei der Abwicklung komplexer Entwicklungs- und Baumaßnahmen
  • Erfahrung in der Steuerung von Projekten
  • Kenntnisse im Vergabe- und Vertragswesen
  • Erfahrungen im Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen sowie MS-Projekt
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu selbstständigem Arbeiten, zur Teamarbeit und zur interdisziplinären Arbeit
  • Durchsetzungsfähigkeit und hohe Einsatzbereitschaft
  • hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • sicheres und verbindliches persönliches Auftreten
  • Kenntnisse und Engagement in Fragen der Chancengleichheit der Geschlechter
  • möglichst Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung (aber nicht zwingend)

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortliche und vielseitige Tätigkeit in einem engagierten Projektteam mit leistungsgerechter Bezahlung nach Entgeltgruppe 12 TVöD
  • Mitarbeit in exponierten und innovativen Wohnungsbauentwicklungen
  • Kooperation mit den verschiedenen Geschäftsbereichen und Disziplinen innerhalb der Stadtverwaltung
  • eine wöchentliche Arbeitszeit von derzeit 39 Stunden
  • ein umfangreiches Qualifizierungsangebot mit Aufstiegs- und Förderprogrammen sowie Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten für lebenslange, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • ein mehrfach ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Stelle ist teilbar. Eine Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeiten wird erwartet. Bei sonst gleicher Eignung berücksichtigen wir schwerbehinderte und Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerber*innen bevorzugt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen bei uns bis zum 22.09.2019. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Stadt Wolfsburg
Geschäftsbereich Personal
Postfach 10 09 44
38409 Wolfsburg
bewerbung@stadt.wolfsburg.de

Ihr*e Ansprechpartner*in für dieses Angebot:
Kerstin Schöbel, Tel.: 05361 28-1772
kerstin.schoebel@stadt.wolfsburg.de

Andreas Johannes Schäfer, Tel.: 05361 28-1055
andreas-johannes.schaefer@stadt.wolfsburg.de

Kontakt
Kerstin Schöbel
05361 28-1772