Redakteur/Ressortleiter (w/m/d) mit Schwerpunkt Energiepolitik

  Deutscher Fachverlag GmbH
 Berlin  Vollzeit
 Stellenangebot vom 12.03.2024
 Mobiles Arbeiten / Homeoffice möglich

Unser Unternehmen

energate ist der führende Fachverlag für Energiethemen im deutschsprachigen Raum. Seit dem Jahr 2000 stehen wir für aktuelle, fundierte und verlässliche Berichterstattung sowie für professionelle und hochwertige Inhalte. Neben Online- und Print-Publikationen aus dem energate-Fachverlag liefern wir auch passgenaue Kommunikationslösungen für Unternehmen aus dem Energiesektor. Zu unseren Kunden zählen sowohl international tätige Energie- und Wirtschaftsunternehmen als auch Regionalversorger, Stadtwerke, Verbände, Institute und Politik. energate ist ein Unternehmen der dfv Mediengruppe.

Redakteur/Ressortleiter (w/m/d) mit Schwerpunkt Energiepolitik

Vollzeit | Berlin, Deutschland | Mit Berufserfahrung | Hybrid

Zur Verstärkung unserer Redaktion suchen wir Dich an unseren Standort Berlin als Redakteur/Ressortleiter (w/m/d) mit Schwerpunkt Energiepolitikk.

„Wir begleiten die Wirtschaft hautnah bei der Transformation von der fossilen zur klimaneutralen Energieversorgung. Als Teil unseres Redaktionsteams kannst du diesen Wandel täglich mitgestalten.“ –Christian Seelos, Chefredakteur, energate

Stellenbeschreibung

Darum geht es
  • Du recherchierst energiepolitische und energiewirtschaftliche Themen und verfasst für unser tägliches Online-Medium energate messenger+ zielgruppenorientierte und stets aktuelle Texte
  • Du nimmst regelmäßig an Fachveranstaltungen, Konferenzen und Medienterminen teil und berichtest über energiewirtschaftlich und energiepolitisch relevante Inhalte
  • Du betreust unser bestehendes Netzwerk in Politik und Wirtschaft und wirkst daran mit, dieses weiter auszubauen
  • Als Ressortleiter am Standort Berlin wirst du Teil der Redaktionsleitung und bist mitverantwortlich für die Planung und stetige Weiterentwicklung unserer Inhalte
  • Du trägst personelle Verantwortung für unser Redaktionsteam am Standort Berlin
  • Du wirkst an der inhaltlichen Planung und Durchführung energate-eigener Fachveranstaltungen mit und hast die Möglichkeit, Teil unsere Podcast-Teams zu werden

Anforderungsprofil

Das zeichnet Dich aus
  • Du hast eine journalistische Ausbildung absolviert und bringst Erfahrung als Nachrichtenredakteur im Bereich Politik und/oder Wirtschaft mit
  • Du bewertest Nachrichten schnell und sicher, schreibst auch unter Zeitdruck verständlich und hast Interesse an energiewirtschaftlichen Themen
  • Du arbeitest gerne in einem Team mit engagierten Kolleginnen und Kollegen, denen die publizistische Qualität unserer Inhalte am Herzen liegt
  • Du hast Freude daran, Netzwerke zu knüpfen und auszubauen
  • Du hast idealerweise bereits Erfahrung in der Moderation von Fachdiskussionen/-veranstaltungen und bringst deine Expertise gerne auch in unseren Podcast ein
Deine Vorteile
  • Eine unbefristete Festanstellung bei einem modernen und wirtschaftlich erfolgreichen Medium, das in eine der größten Fachmediengruppen Deutschlands eingebettet ist
  • Inhaltliche und personelle Verantwortung für die aktuelle Berichterstattung in einem der spannendsten politischen und wirtschaftlichen Themengebiete unserer Zeit
  • Ein Team, das einen freundschaftlich-kollegialen und einen ehrlichen Umgang miteinander pflegt, dem Respekt und Vertrauen wichtig sind
  • Aktive Mitwirkung und Weiterentwicklung unserer Veranstaltungsformate und am energate-Podcast
  • Mit unserem individuellen Fort- und Weiterbildungsangebot fördern wir deine persönliche und fachliche Entwicklung
  • Eine flexible Einteilung der Arbeitszeit und Möglichkeit zu mobilem Arbeiten
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Du hast Fragen zu der Stelle? Wende Dich sich gerne per E-Mail an Frank Dehner, Senior Talent Acquisition Manager

Deutscher Fachverlag GmbH
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt am Main
www.energate.de | www.dfv.de

Mehr wissen, besser entscheiden.

Kontakt
Herr
Frank Dehner
Anschrift
Deutscher Fachverlag GmbH
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt am Main
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt