Sachbearbeiter Bauprüfung (m/w/d) in Teilzeit

  Gemeinde Karlstein a. Main
 Teilzeit
 Stellenangebot vom 23.06.2022

Unser Unternehmen

Über uns: Karlstein am Main ist eine Gemeinde mit 8.100 Einwohnern, in der moderne Technologien und traditionelle Werte passend zueinander gefunden haben. Die Gemeinde liegt - am Rande des Rhein-Main-Gebietes und bietet dank des Mains und der Wälder im Spessart einen hohen Freizeitwert. Außerdem sind wir mit einem eigenen Bahnhof (Dettingen) perfekt an die Bahn und damit an den ÖPNV angebunden. Zum 01. August 2022 sucht die gemeindliche Bauverwaltung einen für 24 Arbeitsstunden in der Woche. Die Bauverwaltung ist als Ressort für die Sanierung, die Unterhaltung und den Neubau von gemeindlichen Gebäuden und Liegenschaften verantwortlich. Die Bauverwaltung steuert darüber hinaus sämtliche Genehmigungs­verfahren innerhalb des Gemeindegebiets. Wir bieten Ihnen: Eine anspruchsvolle Aufgabe mit attraktiven Fort- und Weiterbil­dungs­möglichkeiten Gestaltungsmöglichkeiten mit den Vorteilen einer flachen Hierarchie TVöD-Vergütung entspre­chend Ihrer Qualifikation und Leistung.  Vermögenswirksame Leistungen  Gewährung einer Zusatz­ver­sorgung Betriebliche Altersvorsorge (Brutto-Netto-Umwand­lung) Vergünstigungen in teilneh­menden lokalen Fitness­centern Freier Eintritt in das gemeind­liche Schwimmbad und unseren Weißsee Flexible Arbeitszeiten Home-Office Jobbike Das sind Ihre Aufgaben: Vorbereiten und Durchführen sämtlicher Arbeiten für die Bearbeitung von Bauanträgen. Überprüfen von Bauantrags­unterlagen  Beraten von Bauherren für geplante Bauvorhaben (Planungs­recht und Bauordnungsrecht, Gemeindesatzungen)  Erstellen von Beschlussvorlagen für Bauanträge und damit einhergehenden Befreiungen, Anzeigen Sonderaufgaben im Fachbereich Das bringen Sie mit: Einen qualifizierten Abschluss im Bereich Planung brauchen wir, klar dürfen Sie damit auch quereinsteigen. Angesprochen sind Ingenieurberufe und alle, die sich mit Genehmigungs- oder Zulassungsverfahren gut auskennen  Oder Sie besitzen eine juristische Ausbildung im Bereich Baurecht oder Grundstückswesen, oder besitzen Erfahrungen mit Verwal­tungsprozessen dieser Art  Das Office-Paket beherrschen Sie. Weitere Software-Kenntnisse sind herzlich willkommen  Sie bevorzugen Teamplay und besitzen eine hohe Kommunika­tions­kompetenz, für hochwertige Arbeitsergebnisse zählt Ihr Bewusst­sein für Qualität und Selbstverantwortung  Eine offene Haltung gegenüber demokratischen Prozessen in einer Kommune, zeitgemäßen Arbeitsabläufen und für Jobsharing bringen Sie mit Sie haben unsere Anzeige bis hierher gelesen. Fühlen Sie sich ange­sprochen? Dann sind Sie genau der richtige Mensch für unser gut eingespieltes und innovatives Team. Und wir freuen uns darauf, Sie kennen­zulernen. Bekommen wir Ihre Bewerbung? Dann gerne und bald bevorzugt per Mail bis zum 15.07.2022 an bewerbung@karlstein.de. Und per Post an: Gemeinde Karlstein a. Main, Am Oberborn 1, 63791 Karlstein a. Main. Klar behalten wir Ihre Unterlagen nur solange wir diese benötigen. Nach Abschluss des Verfahrens werden diese vernichtet. Die Gemeinde Karlstein hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht. Die Gemeinde Karlstein will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. HIER BEWERBEN Gemeinde Karlstein a. Main https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-17111/logo_google.png 2022-07-16T21:59:59Z PART_TIME EUR YEAR null Karlstein am Main 63791 Am Oberborn 1

Stellenbeschreibung

  • Vorbereiten und Durchführen sämtlicher Arbeiten für die Bearbeitung von Bauanträgen. Überprüfen von Bauantrags­unterlagen 
  • Beraten von Bauherren für geplante Bauvorhaben (Planungs­recht und Bauordnungsrecht, Gemeindesatzungen) 
  • Erstellen von Beschlussvorlagen für Bauanträge und damit einhergehenden Befreiungen, Anzeigen
  • Sonderaufgaben im Fachbereich

Anforderungsprofil

  • Einen qualifizierten Abschluss im Bereich Planung brauchen wir, klar dürfen Sie damit auch quereinsteigen. Angesprochen sind Ingenieurberufe und alle, die sich mit Genehmigungs- oder Zulassungsverfahren gut auskennen 
  • Oder Sie besitzen eine juristische Ausbildung im Bereich Baurecht oder Grundstückswesen, oder besitzen Erfahrungen mit Verwal­tungsprozessen dieser Art 
  • Das Office-Paket beherrschen Sie. Weitere Software-Kenntnisse sind herzlich willkommen 
  • Sie bevorzugen Teamplay und besitzen eine hohe Kommunika­tions­kompetenz, für hochwertige Arbeitsergebnisse zählt Ihr Bewusst­sein für Qualität und Selbstverantwortung 
  • Eine offene Haltung gegenüber demokratischen Prozessen in einer Kommune, zeitgemäßen Arbeitsabläufen und für Jobsharing bringen Sie mit

Wir bieten Ihnen:
  • Eine anspruchsvolle Aufgabe mit attraktiven Fort- und Weiterbil­dungs­möglichkeiten
  • Gestaltungsmöglichkeiten mit den Vorteilen einer flachen Hierarchie
  • TVöD-Vergütung entspre­chend Ihrer Qualifikation und Leistung. 
  • Vermögenswirksame Leistungen 
  • Gewährung einer Zusatz­ver­sorgung
  • Betriebliche Altersvorsorge (Brutto-Netto-Umwand­lung)
  • Vergünstigungen in teilneh­menden lokalen Fitness­centern
  • Freier Eintritt in das gemeind­liche Schwimmbad und unseren Weißsee
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Home-Office
  • Jobbike


Sie haben unsere Anzeige bis hierher gelesen. Fühlen Sie sich ange­sprochen? Dann sind Sie genau der richtige Mensch für unser gut eingespieltes und innovatives Team. Und wir freuen uns darauf, Sie kennen­zulernen.

Bekommen wir Ihre Bewerbung?

Dann gerne und bald bevorzugt per Mail bis zum 15.07.2022 an bewerbung@karlstein.de. Und per Post an: Gemeinde Karlstein a. Main, Am Oberborn 1, 63791 Karlstein a. Main. Klar behalten wir Ihre Unterlagen nur solange wir diese benötigen. Nach Abschluss des Verfahrens werden diese vernichtet.

Die Gemeinde Karlstein hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht. Die Gemeinde Karlstein will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.


HIER BEWERBEN



Eintrittsdatum
zum 01. August 2022