Sachbearbeiter*in (m/w/d) für das Projekt Grundsteuerreform

  GESOBAU AG
 Berlin  Vollzeit
 Stellenangebot vom 12.11.2021

Unser Unternehmen

Als städtisches Wohnungsbauunternehmen leistet die GESOBAU mit rund 450 Mit­arbeiter*innen aktiv ihren Beitrag, um in der dynamisch wachsenden Stadt Berlin auch in Zukunft bezahlbaren Wohnraum für breite Schichten der Bevölkerung bereitzustellen und lebendige Nachbarschaften zu erhalten. Seit 2014 baut die GESOBAU wieder neu und erweitert durch Neubau und Ankauf ihren Bestand, der bis 2026 auf ca. 52.000 Wohnungen anwachsen wird. Derzeit bewirtschaften wir mit Tochtergesellschaften einen Bestand von rund 44.000 eigenen Wohnungen, vornehmlich im Berliner Norden.

Wollen auch Sie Verantwortung für Berlin übernehmen? Dann unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als


Sachbearbeiter*in (m/w/d) für das Projekt Grundsteuerreform

 
zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2022

Stellenbeschreibung

  • Unterstützung und Mitwirkung bei dem Projekt der neuen Grundsteuerreform
  • Aufbereitung und Plausibilisierung aller immobilienspezifischen Daten (Nettokaltmiete, Wohn- und Grundstücksflächen, Immobilienart, Gebäudealter etc.) in Abstimmung mit den Fachbereichen zur Versendung an das Finanzamt
  • Bearbeitung und Prüfung der erforderlichen Sachverhalte bis zur Erstellung der notwendigen Steuererklärungen zur Feststellung der Einheitswerte/Grundsteuerwerte
  • Unterstützung bei der Einführung einer neuen Software zum Import/Export, Verwaltung und Ablage der erforderlichen Daten und Unterlagen

Anforderungsprofil

  • Kenntnisse und Fähigkeiten, die durch eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Immobilienkauffrau/-mann oder einen vergleichbaren Abschluss erworben wurden
  • Kenntnisse im Steuerrecht wünschenswert
  • Erste Berufserfahrungen
  • Eigenverantwortliche, ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, MS Office (insbesondere MS Excel) und SAP-Kenntnisse

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das Bewerbermanagementsystem auf unserer Homepage unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Kündigungsfrist und fügen Ihrer Bewerbung im Online-Formular Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben und Zeugnisse bei.
 
Die GESOBAU ist Unterzeichnerin der Unternehmensinitiative „Charta der Vielfalt“, die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt (Diversity) in der Unternehmenskultur in Deutschland voranbringen will. Wir schätzen die Vielfalt in unserem Unternehmen und begrüßen daher ausdrück­lich alle qualifizierten Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Identität.
 
Möchten Sie mehr über die ausgeschriebene Stelle oder die Zusammenarbeit innerhalb der GESOBAU erfahren? Gern geben wir Ihnen einen Einblick und stehen für Fragen zur Verfügung.

Jetzt bewerben! Mehr Details zu unseren Leistungen finden Sie unter www.gesobau.de

Kontaktdaten
GESOBAU AG, Stiftsweg 1, 13187 Berlin
Luisa Rossow Tel.: 030 4073 2549
www.gesobau.de

Kontakt
Frau
Luisa Rossow
 030 4073 2549
Anschrift
GESOBAU AG
Stiftsweg 1
13187 Berlin
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt