Sachbearbeiter:in Kaufmännisches Gebäudemanagement und Vergabe (m/w/d)

  Hochschule RheinMain
 Wiesbaden  Vollzeit
 Stellenangebot vom 13.02.2024
 Mobiles Arbeiten / Homeoffice möglich

Unser Unternehmen

Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 13.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter:innen, davon ca. 250 Professor:innen.

Verstärken Sie unsere Hochschule in der Abteilung IV Bau und Gebäudemanagement im Sachgebiet IV.2 - Kaufmännisches Gebäudemanagement als

Sachbearbeiter:in Kaufmännisches Gebäudemanagement und Vergabe (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Ihre Aufgaben

  • Eigenständige und nachvollziehbare Pflege und Verwaltung des Bestandes an Miet-, Pacht-, Kauf- und Dienstleistungsverträgen sowie Bürgschaften 
  • Selbstständige Überwachung von Vertragspflichten (z.B. Miet- und Nebenkostenvorauszahlungen/-veränderungen) und -fristen, aktualisieren und berücksichtigen von Änderungsinformationen im lfd. Berichtswesen und der Vertragsdokumentation
  • Pflege des Flächenbestandes der Hochschule
  • Eigenständige Ermittlung, Analyse und Bewertung relevanter Kosten und Kennziffern im Bewirtschaftungsprozess für Betriebs-, Instandhaltungs- und Baumaßnahmen der Gebäude- bzw. Nutzungsflächen der Hochschule
  • Erstellen von internen und externen Berichten, Auswertungen sowie Benchmarks
  • Erstellen von Wirtschaftlichkeitsberechnungen und kaufmännischen Handlungsempfehlungen 
  • Selbstständige Prüfung und Bearbeitung vom Nebenkostenabrechnungen der Hochschule RheinMain, u.a. Vorbereitung der Zahlungsanweisungen
  • Rechnungserstellung und -bearbeitung
  • Erstellung und Bearbeitung von Ausschreibungsunterlagen für Bau, Planungs- und Instandhaltungsprojekte und Beschaffungen
  • Erfassung von Dienst-, Planungs-, und Bauleistungsausschreibungen sowie Veröffentlichung von Ausschreibungsinhalten gemäß den geltenden Anforderungen
  • Koordination und Beantwortung von Bieter-Rückfragen zu Ausschreibungsverfahren
  • Durchführung von Submissionen und Erstellen von Angebotsauswertungen

Anforderungsprofil

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium Immobilienmanagement oder Berufsausbildung im Bereich der Immobilienwirtschaft, vorzugsweise Immobilienkaufmann bzw. artverwandten Fachrichtungen oder gleichwertige, berufspraktische Kenntnisse und Fähigkeiten in der Immobilienbranche
  • Fundierte Kenntnisse relevanter gesetzlicher Vorschriften und Regelwerke
  • Weitreichende Kenntnisse in der kaufmännischen Gebäudeverwaltung sowie ein ausgeprägter Sinn für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und Prozessabläufe
  • Kenntnisse über Vergabeprozesse von öffentlichen Auftraggebern und die Nutzung von elektronischen Vergabeplattformen sind von Vorteil
  • Gute und fundierte Kenntnisse der MS Office-Produkt und SAP

Wir bieten

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit attraktiven Arbeitsbedingungen
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen sowie Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • Aufgaben mit Mehrwert in einem abwechslungsreichen Umfeld
  • Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, inkl. Employee Assistance Program (EAP) und ein vielfältiges Hochschulsportangebot
  • Transparente Entgeltstruktur, Kinderzulage sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV

 

Informieren Sie sich über die Hochschule RheinMain als Arbeitgeberin und weitere Benefits unter www.hs-rm.de/karriere!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal bis zum 06.03.2024.

Umfang: 100 %
Vergütung:
 E 9b TV-H
Befristung:
 unbefristet
Dienstort:
 Wiesbaden; Bereitschaft zum Einsatz an allen Standorten der Hochschule wird erwartet
Eintritt:
 zum frühestmöglichen Zeitpunkt

Kennziffer:
 HV-M-20/24
Bewerbungsfrist:
 06.03.2024
Kontakt: 
Lilia Töpper; Telefon: 0611/9495-1906; E-Mail: lilia.toepper@hs-rm.de

Die Hochschule RheinMain ist eine familiengerechte Hochschule, die für Vielfalt, Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie eintritt. Für uns zählen Ihr Profil und Ihre Stärken. Deshalb ist jede Person unabhängig von Merkmalen wie z. B. Geschlecht, Alter und Herkunft oder einer evtl. Behinderung an unserer Hochschule willkommen.

 

Menschen mit Behinderung (i. S. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar (§ 9 Abs. 2 HGlG). Ein diesbezügliches Interesse und die zeitlichen Präferenzen sind in der Bewerbung anzugeben.

Sofern Sie einen Hochschulabschluss im Ausland erworben haben, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung eine Zeugnisbewertung beizufügen. Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Kontakt
Frau
Lilia Töpper
 0611/9495-1906
Eintrittsdatum
zum frühestmöglichen Zeitpunkt
Referenz
HV-M-20/24