Jetzt Bewerberprofil anlegen und die Merkliste und weitere Services kostenlos nutzen! Zur Anmeldung
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Stuttgart
Vollzeit, Teilzeit

Unser Unternehmen

Die Bundesanstalt für Immo­bilien­aufgaben (BImA) ist die zentrale Dienst­leisterin für Immo­bilien des Bundes. Sie gehört zum Geschäfts­bereich des Bundes­finanz­ministeriums und handelt nach den modernen Standards der Immo­bilien­wirtschaft. Aufgaben­schwer­punkte sind das ein­heit­liche Immo­bilien­manage­ment des Bundes, Immo­bilien­verwaltung und -verkauf sowie die forst- und natur­schutz­fach­liche Betreuung der Gelände­liegen­schaften. Sitz der Zentrale ist Bonn.

Die Direktion Freiburg sucht für die Hauptstelle Facility Management in der Abteilung Verwaltung der Dienstliegenschaften am Standort Stuttgart ab sofort eine/ einen:

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) Baumanagement „kleiner Bauunterhalt“ (Kennziffer 2405)

Stellenbeschreibung

Durchführen des Baumanagements für den „kleiner Bauunterhalt“, d. h. des Bau­unter­haltes, für den nicht das Staat­liche Hoch­bauamt zuständig ist (ent­sprechend der Leistungs­phasen 1, 2, 3, 8 und 9 nach § 34 HOAI):

  • Planung der Bauunterhaltungsarbeiten (Instandhaltung/-setzung) für den „kleinen Bau­unter­halt“ einschließlich:
    • Feststellung der erforderlichen Arbeiten aufgrund von Begehungen (ein­schließ­lich Prüfung der Verkehrs­sicherheit)
    • Ermittlung der erforderlichen Finanzmittel in Absprache mit den Objekt­managern
    • Unterstützung der Objektmanager bei der Bewirt­schaftung des Budgets
  • Bearbeitung und Durchführung der Instandhaltungs- / Instand­setzungs­arbeiten des soge­nannten kleinen Bauunterhalts:
    • Entgegennahme von Schadensmeldungen über die Objektmanager
    • Ermittlung des Schadenssachverhaltes
    • Weitermeldung der möglichen Ansprüche gegen Dritte (Schadens­ersatz­ansprüche, Rück­forderungs­ansprüche, Versiche­rungs­fälle, Gewähr­leistungs­ansprüche) an die Objektmanager;
    • Erstellung eines Regulierungsvorschlags für die Objektmanager zur weiteren Bear­beitung, soweit es sich nicht um Schadens­ersatz- und Gewähr­leistungs­ansprüche gegen­über den ausführenden Baufirmen handelt
    • Prüfung und Geltendmachung von Schadensersatz- und Gewähr­leistungs­ansprüchen gegen­über den aus­führenden Baufirmen
    • Beauftragung zur Mängelbeseitigung 
    • Überwachung und Abnahme der Bauunterhaltungsarbeiten
    • Vorkontrolle des Budgets
  • Bearbeiten der vorerfassten Rechnungen (Prüfung/ Feststellung der sachlichen Richtig­keit, voll­ständige Sicherung der Belege im SAP gestützten Fach­verfahren BALIMA/IH-Modul) sowie Bear­beitung von eingehenden Mahnungen
  • Durchführung des technischen Abschlusses und der Daten­pflege im System
  • Unterstützung der Objektmanager bei der Wahrnehmung ihrer Bauherren­funktion bei über das Staatliche Hoch­bauamt abzu­wickelndem „großen Bau­unter­halt“ auf­grund der Erkennt­nisse aus der Bear­beitung des „kleinen Bauunterhalts“
  • Datenpflege und -auswertung im Bereich des „großen Bauunterhalts“ in SAP / BALIMA / IH-Modul

Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom mit möglichst gutem Abschluss) als Architekt/-in oder ver­gleich­bare Qualifikation
  • Berufserfahrungen als Bauleiter/-in (entsprechend der Leistungs­phasen nach der HOAI)
  • Fähigkeit zu selbstständigem wirtschaftlichen Denken und Arbeiten, zu Kooperation und Teamarbeit
  • Fähigkeit, sich engagiert in wechselnde Aufgaben­felder einzuarbeiten
  • Zuverlässigkeit, Verhandlungsgeschick und Durch­setzungs­vermögen, sicheres Auftreten
  • fundierte Anwenderkenntnisse der IT-Standardanwendungen MS Office und der Nutzung des Internets
  • Kenntnisse in SAP S/4HANA bzw. die Bereitschaft, sich Kennt­nisse im SAP-gestützten Fach­verfahren BALIMA kurz­fristig anzueignen
  • Pkw-Führerschein, Bereit­schaft zu Dienstreisen
Wir bieten

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fach­licher Leistung. Bei gleicher Eignung werden schwer­behinderte Menschen nach Maß­gabe des § 2 SGB IX vor­rangig berück­sichtigt. Die Arbeits­plätze in der Bundes­anstalt für Immo­bilien­aufgaben sind grund­sätz­lich auch für Teil­zeit­beschäf­tigung geeignet. Gehen entsprechende Bewer­bungen ein, wird für den jeweiligen Arbeits­platz geprüft, ob den Teil­zeit­wünschen im Rahmen der dienst­lichen Mög­lich­keiten entsprochen werden kann.

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 10 TVöD (Bund) bewertet und unbefristet zu besetzen.

Nutzen Sie die Möglichkeit einer E-Mailbewerbung an
bewerbung-freiburg@bundesimmobilien.de. Der E-Mail-Anhang sollte eine Größe von 15 MB nicht über­schreiten. Unter­lagen, die nicht im Anhang der E-Mail ent­halten sind, können nicht berück­sichtigt werden.

Ihre vollständige Bewerbung (insbesondere mit Lebenslauf und Zeugnissen) sollte bis spätestens 22. September 2019 unter Angabe der Kennziffer eingegangen sein bei der

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Direktion Freiburg – Hauptstelle Organisation und Personal
Stefan-Meier-Straße 72, 79104 Freiburg
Tel. 0761 55770-108 (Frau Weis), Fax. 0761 55770-150

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bundesimmobilien.de.

Kontakt
Frau Weis
0761 55770-108
Anschrift
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Stefan-Meier-Straße 72
79104 Freiburg