Jetzt Bewerberprofil anlegen und die Merkliste und weitere Services kostenlos nutzen! Zur Anmeldung
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Stuttgart
Vollzeit, Teilzeit

Unser Unternehmen

Die Bundesanstalt für Immo­bilien­aufgaben (BImA) ist die zentrale Dienst­leisterin für Immo­bilien des Bundes. Sie gehört zum Geschäfts­bereich des Bundes­finanz­ministeriums und handelt nach den modernen Standards der Immo­bilien­wirtschaft. Aufgaben­schwer­punkte sind das ein­heit­liche Immo­bilien­manage­ment des Bundes, Immo­bilien­verwaltung und -verkauf sowie die forst- und natur­schutz­fach­liche Betreuung der Gelände­liegen­schaften. Sitz der Zentrale ist Bonn.

Die Direktion Freiburg sucht für die Hauptstelle Facility Management in der Abteilung Verwaltung der Dienstliegenschaften am Standort Stuttgart ab sofort eine/ einen:

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) Baumanagement (investive Baumaßnahmen) (Kennziffer 2404)

Stellenbeschreibung

  • Wahrnehmung und Steuerung investiver (kleiner und großer) Baumaßnahmen
  • Wahrnehmung der Bauherren-/ Bedarfsträgeraufgabe der Bundesanstalt nach RBBau
  • Beratung/Ansprechstelle für grundsätzliche Frage­stellungen zum Thema investives Baugeschehen ein­schließ­lich baurecht­lichen Fragen
  • Ermittlung des Baubedarfs/ Erstellung von Bedarfsbeschreibungen in Zusammen­arbeit mit den Objekt­managern, dem Nutzer und der Bau­ver­waltung, soweit die Unter­lagen nicht vom Nutzer zu erstellen sind
  • Wahrnehmung der Aufgaben betreffend investive Baumaßnahmen nach dem Hand­buch Baugeschehen, insbesondere
    • Erteilung von Aufträgen an die Bauverwaltung im Benehmen mit den Objekt­managern nach Maß­gabe der Zeichnungs­befugnis
    • Steuerung, Kontrolle und Begleitung der Baumaßnahmen eins­chließ­lich Bericht­erstattung über den Stand der Bau­maß­nahme in Zusammen­arbeit mit den Objekt­managern ein­schließ­lich Teil­nahme bei der Abnahme der Bau­maß­nahme / Über­gabe an die Bundes­anstalt, Ansprech­stelle für die Bauverwaltung
  • Lieferung der für die Einholung der Refinanzierungszusage erforderlichen Angaben
  • Mittelanmeldung und -abruf, Liquiditätsplanung, Führung der Maß­nahmen­liste, Budget­kontrolle sowie Anforderung von Finanzierungs­mitteln, Schnitt­stelle zur Abteilung Finanzen und Sonder­aufgaben bzw. dem/der Sach­bearbeiter/-in Finanzplanung
  • Beratung der Objektmanager hinsichtlich der Durchführung von Energie einsparenden Maßnahmen, Antrag­stellung auf Förderung und Abwicklung von Sonder­programmen (z. B. Förder­mittel­programme)
  • Wahrnehmung von Einzelaufgaben auf Weisung

Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom mit möglichst gutem Ergebnis) der Fach­richtungen Archi­tektur oder Bau­ingenieur­wesen oder ver­gleich­bare Qualifikation
  • praktische Erfahrungen als Bauleiter/-in (entsprechend der Leistungs­phasen nach der HOAI) und im häufigen Umgang mit Firmen / Handwerks­unternehmen
  • gute baufachliche Fachkenntnisse und praktische Erfahrungen im Bereich des Facility Managements, mög­lichst auf dem Gebiet des Baumanagements
  • Fähigkeit zu selbstständigem wirtschaftlichen Denken und Arbeiten, zu Kooperation und Teamarbeit
  • Fähigkeit, sich engagiert in wechselnde Aufgaben­felder einzuarbeiten
  • Zuverlässigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen, sicheres Auftreten
  • fundierte Anwenderkenntnisse der IT-Standardanwendungen MS Office und der Nutzung des Internets
  • Kenntnisse in SAP S/4HANA bzw. die Bereitschaft, sich Kenntnisse im SAP-gestützten Fach­verfahren BALIMA kurz­fristig anzueignen
  • Pkw-Führerschein, Bereit­schaft zu Dienstreisen

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eig­nung werden schwer­behinderte Menschen nach Maß­gabe des § 2 SGB IX vor­rangig berück­sichtigt. Im Rahmen des Bundes­gleich­stellungs­gesetzes (BGleiG) ist die Bundes­anstalt für Immo­bilien­aufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen im zu beset­zenden Aufgaben­bereich zu erhöhen und fordert deshalb Frauen beson­ders zur Bewer­bung auf. Die Arbeits­plätze in der Bundes­anstalt für Immo­bilien­aufgaben sind grund­sätz­lich auch für Teil­zeit­beschäf­tigung geeignet. Gehen entsprechende Bewer­bungen ein, wird für den jewei­ligen Arbeits­platz geprüft, ob den Teil­zeit­wünschen im Rahmen der dienst­lichen Mög­lich­keiten entsprochen werden kann.

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 TVöD (Bund) bewertet und unbefristet zu besetzen.

Nutzen Sie die Möglichkeit einer E-Mailbewerbung an
bewerbung-freiburg@bundesimmobilien.de. Der E-Mail-Anhang sollte eine Größe von 15 MB nicht überschreiten. Unterlagen, die nicht im Anhang der E-Mail enthalten sind, können nicht berücksichtigt werden.

Ihre vollständige Bewerbung (insbesondere mit Lebenslauf und Zeugnissen) sollte bis spätestens 22. September 2019 unter Angabe der Kennziffer eingegangen sein bei der

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Direktion Freiburg – Hauptstelle Organisation und Personal
Stefan-Meier-Straße 72, 79104 Freiburg
Tel. 0761 55770-108 (Frau Weis), Fax. 0761 55770-150

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bundesimmobilien.de.

Kontakt
Frau Weis
0761 55770-108
Anschrift
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Stefan-Meier-Straße 72
79104 Freiburg