Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) Baumanagement in der Wohnungsverwaltung

  Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
 München  Vollzeit
 Stellenangebot vom 04.11.2020

Unser Unternehmen

Die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben (BImA) – Anstalt des öffent­lichen Rechts – ist eine der größten Immo­bilien­eigen­tümer­innen Deutsch­lands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbe­immo­bilien über mili­tärische und ehemals mili­tärische Flächen bis hin zu forst- und land­wirt­schaft­lichen Arealen. Kern­aufgabe ist die ein­heit­liche Verwal­tung und Bewirt­schaftung der Liegen­schaften des Bundes. Bundes­weit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kauf­männisch geführte Unter­nehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock.


Die Direktion München sucht für die Sparte Wohnen am Standort München zum nächstmöglichen Zeitpunkt ohne Befristung eine / einen


Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) Baumanagement in der Wohnungsverwaltung

 

(Kennziffer: SDWO 2031)

Stellenbeschreibung

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Planung und Durchführung von Bauunterhaltungsmaßnahmen u.a. 
    • Feststellung des Instandhaltungs- und Reparaturbedarfs und Unterstützung des Objektmanagements bei der Planung und Meldung von liquiden Mitteln für Bau­maßnahmen 
    • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen im Hinblick auf den Bauunterhalt
    • Steuerung und Durchführung von Instandhaltungs-, Instandsetzungs- und Moderni­sierungs­maßnahmen sowie Überwachung der Ausführung der Bauunterhaltungs­maßnahmen, des Baufortschritts und des Mittelabflusses 
  • Beteiligung bei der Planung und Durchführung von kleinen Baumaßnahmen, u.a. 
    • Feststellung der erforderlichen kleinen Baumaßnahmen 
    • Fachliche Beratung des Objektmanagements hinsichtlich längerfristiger Einspar­potentiale durch kleine Baumaßnahmen sowie Unterstützung bei der Planung 
    • Beauftragung und laufende Begleitung von kleinen Baumaßnahmen 
  • Beteiligung bei der Durchführung von großen Baumaßnahmen, u.a. 
    • Fachliche Unterstützung des Objektmanagements bei der Stellungnahme zu Bauunter­lagen und bei der Fertigung von Prüfvermerken 
  • Teilnahme an Liegenschaftsbegehungen 
  • Bearbeitung von Schadensersatz- / Gewährleistungsangelegenheiten 
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion; ggf. unter Einbindung des Objektmanagements 
  • Erfassung aller relevanten Daten und Mittelvergaben in SAP 

Anforderungsprofil

Was erwarten wir?

Qualifikation: 

  • Abgeschlossenes bautechnisches Hochschulstudium (Dipl. Ing. (FH) / Bachelor), in den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen, Baumanagement oder vergleichbare Qualifikation 


Fachkompetenzen: 

  • Kenntnisse im öffentlichen Baurecht und Bauplanungsrecht 
  • Verständnis für bautechnische und wirtschaftliche Zusammenhänge 
  • Praktische Erfahrung in der Immobilienverwaltung und -sanierung von Vorteil 
  • Kenntnisse im Miet- und allgemeinen Vertragsrecht sowie im Umwelt- und Altlastenrecht von Vorteil 
  • Kenntnisse in SAP oder die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen 
  • Fundierte Anwenderkenntnisse im Bereich der IT-Standardanwendungen (MS Office) 


Weitere Anforderungen: 

  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zu Dienstreisen (auch als Selbstfahrer/- in) 
  • Gutes Organisationsgeschick, kunden- / adressatenorientiertes Verhalten, Fähigkeit zum teamorientierten Handeln 
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit 
  • Kritikfähigkeit und hohes Maß an Kontaktfreudigkeit, Sozialkompetenz, sicheres Auftreten 
  • Hohe Leistungsbereitschaft sowie die Fähigkeit, sich engagiert in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten und auch erhöhten Arbeitsanfall selbstständig, gründlich und zielorientiert zu bewältigen 
  • Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und strukturierten Arbeiten
  • Gutes Urteilsvermögen verbunden mit Entscheidungs- und Verantwortungsbereitschaft


Was bieten wir?

  • Bezahlung entsprechend dem TVöD (Entgeltgruppe E 10 Teil III Abschnitt 25 der Anlage 1 zum TV EntgO Bund) sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen (Jahressonder­zahlung, betriebliche Altersversorgung) 
  • Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben 
  • Flexible Arbeitszeiten und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf 


Für fachliche Fragen steht Ihnen Frau Werner unter der Telefonnummer 0821 / 44482 - 13 gerne zur Verfügung. 

 

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt. 


Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen – insbesondere auf höherwertigen Arbeitsplätzen – zu erhöhen und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf. 


Die Arbeitsplätze sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewerbungen erfolgt die Überprüfung, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann. 


Ihre vollständige Bewerbung - gerne per E-Mail - richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer bis 28.11.2020 an die 


Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Hauptstelle Organisation und Personal
Sophienstraße 6, 80333 München
E-Mail: bewerbung-muenchen@bundesimmobilien.de 


Weitere Informationen finden Sie auch unter www.bundesimmobilien.de

Anschrift
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Hauptstelle Organisation und Personal
Sophienstr. 6
80333 München
Eintrittsdatum
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Referenz
SDWO 2031