Sachbearbeitung Freiraum- und Objektplanung (m/w/d)

  Landeshauptstadt Mainz
 Mainz  Vollzeit, Teilzeit
 Stellenangebot vom 19.11.2021

Unser Unternehmen

Die Stadtverwaltung Mainz ist Dienstleisterin für Mainzer Bürgerinnen und Bürger und eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Im Team Mainz sind über 4.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich für unsere Stadt im Einsatz. Wir verstehen uns als moderner Dienstleister, der offen ist für Verbesserungen, Anpassungen und Innovationen. Wir bieten qualitativ anspruchsvolle öffentliche Dienstleistungen für die Einwohnerinnen und Einwohner und die Wirtschaft unserer Stadt. Wir suchen Verstärkung für unser Grün- und Umweltamt:  in Mainz Die Stelle ist ab sofort befristet bis 31.12.2022 zu besetzen. Eine Verlängerung des Befristungszeitraums wird geprüft. Die Stelle kann in Vollzeit oder Teilzeit besetzt werden. Ihre Aufgaben Planung und Bauleitung von Bauprojekten im öffentlichen Raum Schwerpunkt Objektplanung von Außenanlagen öffentlicher Einrichtungen (Kitas/Schulen), Grünflächen, Spielplätzen Organisation, Koordinierung, Überwachung von  Instandsetzungsmaßnahmen in Außengeländen von Kindertagesstätten Ihr Profil Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Landschaftsarchitektur, Landschaftsplanung, Landespflege, Freiraumplanung oder Landschaftsentwicklung Berufserfahrung gemäß Aufgabenfeld Gute Kenntnisse in EDV u.a. in "AUTOCAD" und der Ausschreibungssoftware "Architext Pallas" Sicheres und verbindliches Auftreten Einsatzbereitschaft, Verhandlungsgeschick Teamfähigkeit Führerschein Klasse B Unser Angebot Eigenverantwortliches Arbeiten Telearbeit und flexible Arbeitszeiten im Gleitzeitrahmen (sofern dienstlich möglich) Standortsicherheit im Stadtgebiet Mainz Eine große Bandbreite an fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungen Ein Jobticket für das Gebiet Mainz-Wiesbaden Eine überwiegend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge (ZVK) Die verlässlichen Regelungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst, z.B. 30 Tage Urlaub Jahressonderzahlung Entgeltgruppe 11 TVöD   Die Förderung von Vielfalt in der Verwaltung ist ein Leitziel der Landeshauptstadt Mainz. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen. Wir begrüßen besonders Bewerbungen von Frauen, da wir im Rahmen unseres Gleichstellungsplanes bestrebt sind, den Frauenanteil auf dieser Funktionsebene zu erhöhen. Als familienorientiertes Unternehmen forciert die Stadtverwaltung Mainz die Einrichtung von Telearbeitsplätzen. Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 17.12.2021 unter Angabe der Kennziffer 67/29 an: Kontakt Landeshauptstadt Mainz Hauptamt Postfach 38 20 / 55028 Mainz E-Mail: bewerbung@stadt.mainz.de Kennziffer: 67/29 c0a1i1r0p4c4c4cs000000t1v180pxSSSSSSsxSSSSSS

Stellenbeschreibung

  • Planung und Bauleitung von Bauprojekten im öffentlichen Raum
  • Schwerpunkt Objektplanung von Außenanlagen öffentlicher Einrichtungen (Kitas/Schulen), Grünflächen, Spielplätzen
  • Organisation, Koordinierung, Überwachung von  Instandsetzungsmaßnahmen in Außengeländen von Kindertagesstätten

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Landschaftsarchitektur, Landschaftsplanung, Landespflege, Freiraumplanung oder Landschaftsentwicklung
  • Berufserfahrung gemäß Aufgabenfeld
  • Gute Kenntnisse in EDV u.a. in "AUTOCAD" und der Ausschreibungssoftware "Architext Pallas"
  • Sicheres und verbindliches Auftreten
  • Einsatzbereitschaft, Verhandlungsgeschick
  • Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B
Unser Angebot

  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Telearbeit und flexible Arbeitszeiten im Gleitzeitrahmen (sofern dienstlich möglich)
  • Standortsicherheit im Stadtgebiet Mainz
  • Eine große Bandbreite an fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungen
  • Ein Jobticket für das Gebiet Mainz-Wiesbaden
  • Eine überwiegend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • Die verlässlichen Regelungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst, z.B.
    • 30 Tage Urlaub
    • Jahressonderzahlung

Entgeltgruppe 11 TVöD
 

Die Förderung von Vielfalt in der Verwaltung ist ein Leitziel der Landeshauptstadt Mainz. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen. Wir begrüßen besonders Bewerbungen von Frauen, da wir im Rahmen unseres Gleichstellungsplanes bestrebt sind, den Frauenanteil auf dieser Funktionsebene zu erhöhen.

Als familienorientiertes Unternehmen forciert die Stadtverwaltung Mainz die Einrichtung von Telearbeitsplätzen.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 17.12.2021 unter Angabe der Kennziffer 67/29 an:

Kontakt Landeshauptstadt Mainz Hauptamt
Postfach 38 20 / 55028 Mainz
E-Mail: bewerbung@stadt.mainz.de

Kennziffer: 67/29 c0a1i1r0p4c4c4cs000000t1v180pxSSSSSSsxSSSSSS
Eintrittsdatum
ab sofort