Sachgebietsleiter (m/w/d) Property Management Wohnen Nord

  Bayerische Versorgungskammer
 München  Vollzeit, Teilzeit
 Stellenangebot vom 05.01.2022
 Mobiles Arbeiten / Homeoffice möglich
 Vorstellung per Videokonferenz möglich

Unser Unternehmen

Die Bayerische Versorgungskammer

  • ist Deutschlands größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe mit 2,4 Mio. Versicherten und Versorgungsempfängern
  • ist mit einem Kapitalanlagevolumen (Marktwert) von 97,2 Mrd. Euro Deutschlands Nummer 1 unter den Altersversorgern
  • ist mit ihren rund 1.420 Mitarbeiter_innen modernes Wirtschaftsunternehmen und staatliche Oberbehörde in einem

Sachgebietsleiter (m/w/d) Property Management Wohnen Nord   
München | baldmöglichst | Vollzeit/Teilzeit | unbefristet

Stellenbeschreibung

  • Personelle und fachliche Führung sowie Organisation eines Sachgebiets mit dem Ziel einer wirtschaftlichen sowie effektiven Verwaltung und Bewirtschaftung der Wohnimmobilien
  • Wahrnehmung der Befugnisse und Verantwortlichkeiten innerhalb des Sachgebiets sowie kooperative Zusammenarbeit mit der Referatsleitung und anderen Organisationseinheiten bei Schnittstellen- und Querschnittssaufgaben
  • Gewährleistung operative Umsetzung der Objektstrategie entsprechend der Vorgaben des Asset Managements
  • Sicherstellung Wahrnehmung der Bewirtschafterfunktion am Wohnobjekt
  • Identifizierung von Risiken und Erfolgspotenzialen auf Objektebene, Steuerung von Bewirtschaftungsrisiken und Chancen
  • Qualitätssicherstellung der Objektbewirtschaftung durch das jeweilig zuständige Objektteam vom kaufmännischen und technischen Property Management und externen FM-Dienstleistungsunternehmen
  • Veranlassung und Überwachung der Durchführung aller kaufmännisch / technischen Objektverwaltungsaufgaben
  • Sicherstellung der effizienten Bearbeitung und Abwicklung aller technisch relevanten Aufgaben im Rahmen der Stellenanforderungen für das technische Property Management

Anforderungsprofil

  • Fachhochschulstudium und mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit
  • Alternativ technische oder vergleichbare Ausbildung mit immobilienwirtschaftlichem Bezug oder vergleichbare Qualifikation und langjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Mehrjährige fachliche und disziplinarische Führungserfahrung
  • Immobilienspezifische Zusatzqualifikation (z.B. Fachwirt, Immobilienökonom)
  • Sehr gute Kenntnisse betriebs- und immobilienwirtschaftlicher sowie technischer Zusammenhänge
  • Gute Kenntnisse im Mietrecht und immobilienspezifischen Vertragswesen
  • Gute IT-Kenntnisse , insbesondere immobilienwirtschaftlicher Software
  • Gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • Kundenorientierung
  • Lernbereitschaft
  • Gutes Kooperationsverhalten und Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Vielfältige Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Gleitzeit, Homeoffice, Teilzeit)
  • Betriebliche Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten
  • Potenzialorientierte Entwicklungsmöglichkeiten
  • Breit gefächerte Fortbildungsangebote
  • Sport- und Freizeitangebote
  • Jobticket, Gesundheitsmanagement und hauseigenes Betriebsrestaurant
  • Vergütung nach TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung und Ihren persönlichen Voraussetzungen bzw. Besoldung unter Berücksichtigung der sachlichen und persönlichen Voraussetzungen
  • Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug

Ihre Karriere bei der Bayerischen Versorgungs­kammer: Ein eindrucksvolles Gesamtpaket.


Wir stellen ein – auch in Corona-Zeiten!
Unser Bewerbungsportal ist für Sie geöffnet – unseren Bewerbungsprozess haben wir der aktuellen Situation angepasst. Lesen Sie hier, wie es nach der Bewerbung für Sie momentan weitergeht.

Ihr zukünftiger Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten. In dieser Position sind Sie für das Ressort Kapitalanlagen tätig.

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Kathrin Wilke (+49 89 9235-7197) und bei fachlichen Fragen bitte an Irene Bärtle (+49 89 9235-8697). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 23.01.2022.

Diese Führungsposition kann auch als Jobsharing-Tandem besetzt werden.

Wir, die Bayerische Versorgungskammer, fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßen es, wenn Frauen sich bewerben. Dabei werden schwerbehinderte Bewerber_innen bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Kontakt
Frau
Kathrin Wilke
 +49 89 9235-7197
Eintrittsdatum
baldmöglichst