Technischer Property Manager (m/w/d) Hochbau Gewerbeimmobilien

 Bayerische Versorgungskammer
 München  Vollzeit, Teilzeit
 Stellenangebot vom 31.08.2020
 Mobiles Arbeiten / Homeoffice möglich
 Vorstellung per Videokonferenz möglich

Unser Unternehmen

Die Bayerische Versorgungskammer

  • ist Deutschlands größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe mit 2,4 Mio. Versicherten und Versorgungsempfängern
  • ist mit einem Kapitalvolumen von 81,7 Mrd. Euro Deutschlands Nummer 1 unter den Altersversorgern
  • ist mit ihren rund 1.350 Mitarbeiter_innen modernes Wirtschaftsunternehmen und staatliche Oberbehörde in einem


Technischer Property Manager (m/w/d) Hochbau Gewerbeimmobilien


München | baldmöglichst | Vollzeit / Teilzeit

Stellenbeschreibung

  • Betreuung von Ausbau-, Umbau- und Modernisierung- sowie Instandhaltungsprojekten an Gewerbeimmobilien im gesamten Bundesgebiet von der Planung bis zur Abnahme
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Immobilienbewirtschaftungsplänen und laufende Budgetkontrolle
  • Erstellung der Leistungsverzeichnisse für die Auftragsvergaben und Mitwirkung an Ausschreibungsprozessen
  • Baubegleitende Überwachung von der Planung bis zur Abnahme
  • Übernahme des Qualitäts-, Kosten- und Termin- sowie Gewährleistungsmanagements für die Baumaßnahmen
  • Unterstützung des Vermietungsprozesses in technischen Fragestellungen und Erstellung von Kostenschätzungen für Mieterausbauten sowie enge Zusammenarbeit im Team mit den kaufmännischen Property Manager_innen sowie dem Asset Management
  • Führen von Korrespondenz mit Baubeteiligten, Behörden und Sachverständigen sowie Mietern_Mieterinnen in technischen Fragestellungen
  • Durchführung von Objektbegehungen
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung interner Prozesse und Teilnahme an (IT-)Projekten

Anforderungsprofil

  • Technisches Studium (Bachelor) und Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit in der Bauplanung und -leitung
  • Alternativ eine Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d) Hochbau und langjährige vergleichbare Berufserfahrung
  • Idealerweise immobilienspezifische Zusatzqualifikation
  • Sehr gute Kenntnisse immobilienwirtschaftlicher Zusammenhänge
  • Fundierte Kenntnisse der VOB und der Landesbauordnungen
  • Gute Kenntnisse in MS Office und vorzugsweise in AVA-Programmen sowie SAP
  • Teamfähigkeit, sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke sowie ein hohes Maß an Kundenorientierung
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, gute Planungs- und Organisationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu deutschlandweiten Dienstreisen

Wir bieten
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Vielfältige Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Gleitzeit, Telearbeit, Teilzeit)
  • Betriebliche Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten
  • Potenzialorientierte Entwicklungsmöglichkeiten
  • Breit gefächerte Fortbildungsangebote
  • Sport- und Freizeitangebote
  • Jobticket, Gesundheitsmanagement und hauseigenes Betriebsrestaurant
  • Vergütung nach TV-L, unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung und Ihren persönlichen Voraussetzungen bzw. Besoldung nach der Besoldungsgruppe unter Berücksichtigung der sachlichen und persönlichen Voraussetzungen
  • Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug

Ihre Karriere bei der Bayerischen Versorgungs­kammer: Ein eindrucksvolles Gesamtpaket.

Wir stellen ein – auch in Corona-Zeiten! Unser Bewerbungsportal ist für Sie geöffnet – unseren Bewerbungsprozess haben wir der aktuellen Situation angepasst. Lesen Sie hier, wie es nach der Bewerbung für Sie momentan weitergeht.

Ihr Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten. In dieser Position sind Sie für das Ressort Kapitalanlagen tätig.

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Kathrin Wilke (+49 89 9235-7197) und bei fachlichen Fragen bitte an Kathrin Hajek (+49 89 9235-9265). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 27.09.2020.

Diese Vollzeitstelle kann auch durch zwei Teilzeitkräfte im Jobsharing besetzt werden.

Die Bayerische Versorgungskammer fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt es, wenn Frauen sich bewerben. Dabei werden schwerbehinderte Bewerber_innen bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Kontakt
Frau
Kathrin Wilke
 +49 89 9235-7197
Eintrittsdatum
baldmöglichst