Technischer Property Manager (m/w/d) TGA Wohnimmobilien

 Bayerische Versorgungs­kammer
 München  Vollzeit
 Stellenangebot vom 19.03.2020

Unser Unternehmen

Die Bayerische Versorgungskammer

  • ist Deutschlands größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe mit 2,3 Mio. Versicherten und Versorgungsempfängern
  • ist mit einem Kapitalvolumen von 77 Mrd. Euro Deutschlands Nummer 1 unter den Altersversorgern
  • ist mit ihren rund 1.300 Mitarbeiter_innen modernes Wirtschaftsunternehmen und staatliche Oberbehörde in einem



Technischer Property Manager (m/w/d) TGA Wohnimmobilien

München   baldmöglichst   Vollzeit, Teilzeit

Stellenbeschreibung

  • Analyse und Bewertung technischer Anlagen nach Sicherheit, Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit
  • Optimierung der technischen Anlagen anhand der erstellten Analyse
  • Erstellung von Leistungsbeschreibungen für Ausschreibungen von Wartungs- und Prüfverträgen
  • Erstellung und Prüfung von Leistungsverzeichnissen bei Instandsetzungen und Modernisierungsarbeiten der technischen Gebäudeausrüstung
  • Einholung von Angeboten für Wartungs-, Prüf- und Instandsetzungsleistungen mit rechnerischer, technischer und wirtschaftlicher Prüfung
  • Zusammenarbeit mit der Vergabestelle bei der Bewertung der Angebote
  • Abschluss von Wartungs- und Prüfverträgen verhandeln und unterschriftsreif vorbereiten
  • Verwaltung von Wartungs- und Prüfverträgen
  • Stichprobenartige Überprüfung der Wartungs- und Prüfleistungen vor Ort zur Sicherung einer hohen Ausführungsqualität
  • Budgetplanung und Rechnungsbearbeitung
  • Mündliche und schriftliche Kommunikation mit Prüforganisationen und Aufsichtsbehörden sowie ggf. bei Mieteranfragen und -reklamationen
  • Mitarbeit bei der technischen „Due Diligence“ und Unterstützung der Vermietung beim Aus-, Umbau und Sanierung von kleinen Gewerbeeinheiten
  • Unterweisung der Hausmeister und / oder Objektbetreuer hinsichtlich ihrer Kontrollpflichten
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung interner Prozesse

Anforderungsprofil

  • Ausbildung zum_r Heizungsbauer_in, bevorzugt mit kaufmännischem Hintergrund
  • Alternativ eine Ausbildung zum_zur staatlich geprüften Techniker_in (TGA) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise erste Berufserfahrung, Berufsanfänger sind ebenfalls willkommen
  • Idealerweise immobilienspezifische Zusatzqualifikation
  • Sehr gute Kenntnisse immobilienwirtschaftlicher Zusammenhänge
  • Fundierte Kenntnisse der VOB und der Landesbauordnungen
  • Gute Kenntnisse in MS Office und vorzugsweise in AVA-Programmen sowie SAP
  • Teamfähigkeit, sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke sowie ein hohes Maß an Kundenorientierung
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, gute Planungs- und Organisationsfähigkeit
  • Bereitschaft für Dienstreisen in Deutschland


Wir bieten

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Vielfältige Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Gleitzeit, Homeoffice, Teilzeit)
  • Betriebliche Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten
  • Potenzialorientierte Entwicklungsmöglichkeiten
  • Breit gefächerte Fortbildungsangebote
  • Sport- und Freizeitangebote
  • Jobticket, Gesundheitsmanagement und hauseigenes Betriebsrestaurant
  • Car-Sharing-Angebot für dienstliche Nutzung sowie gegen Entgelt auch privat
  • Vergütung nach TV-L, unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung bzw. Besoldung unter Berücksichtigung der sachlichen und persönlichen Voraussetzungen
  • Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug



Ihre Karriere bei der Bayerischen Versorgungs­kammer: Ein eindrucksvolles Gesamtpaket.

Ihr Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten. In dieser Position sind Sie für das Ressort Kapitalanlagen tätig.

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Kathrin Wilke (+49 89 9235-7197) und bei fachlichen Fragen bitte an Michael Leiß (+49 89 9235-8640). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 12.04.2020.


  Jetzt bewerben!

Diese Vollzeitstelle kann auch durch zwei Teilzeitkräfte im Jobsharing besetzt werden.

Die Bayerische Versorgungskammer fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt es, wenn Frauen sich bewerben. Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Kontakt
Frau
Kathrin Wilke
 +49 89 9235-7197
Eintrittsdatum
baldmöglichst