Karriere-News

Karsten von Köller macht weiter

Köpfe16.10.2014
Der wohl dienstälteste deutsche Immobilienbanker, Karsten von Köller (74), hängt noch ein paar weitere Jahre dran. ... 

Der wohl dienstälteste deutsche Immobilienbanker, Karsten von Köller (74), hängt noch ein paar weitere Jahre dran.

Auf Ruhestand hat Karsten von Köller offenbar noch keine Lust: Der Grandseigneur der deutschen Immobilienbankerszene bleibt als Aufsichtsratsvorsitzender der Düsseldorfer Hypothekenbank (DüssHyp) auch nach dem Eigentümerwechsel, der noch für dieses Jahr erwartet wird, erhalten. Die neuen Eigentümer der Bank, ein Konsortium aus dem Finanzinvestor Attestor Capital und dem Investorenkonsortium um Patrick Bettscheider, hätten ihn darum gebeten zu bleiben, verriet von Köller vergangene Woche auf der Gewerbeimmobilienmesse Expo Real. Auch sein Mandat beim US-Finanzinvestor Lone Star, dessen oberster Repräsentant er in Deutschland ist, werde voraussichtlich um ein weiteres Jahr verlängert, ließ von Köller durchblicken.

Ob nach den jüngsten Bankverkäufen in Deutschland (neben der DüssHyp hat Lone Star auch die Corealcredit Bank in diesem Jahr veräußert) nun wieder Zukäufe von Kreditinstituten geprüft werden, wollte von Köller nicht kommentieren. Allerdings machte er deutlich, dass sich generell der Fokus von Lone Star in den vergangenen Jahren von Deutschland auf andere europäische Märkte und von Banken auf Kreditportfolios verlagert hätte. Lone Star hatte u.a. Teilportfolios der alten Eurohypo (heute Hypothekenbank Frankfurt) in Großbritannien und Spanien erworben.

Nikolas Katzung

Commerz Real bestätigt Berufung Bambachs

Köpfe14.10.2014
Die Commerz Real hat heute die Berufung Robert Bambachs zum Vorstand Real Estate Akquisition bestätigt. Der 47-Jährige wird seine neue Position zum Februar 2015 antreten. Er teilt sich die ... 

Die Commerz Real hat heute die Berufung Robert Bambachs zum Vorstand Real Estate Akquisition bestätigt. Der 47-Jährige wird seine neue Position zum Februar 2015 antreten. Er teilt sich die Verantwortung im Immobiliengeschäft der Commerzbank-Tochter mit Roland Holschuh. Holschuh führt weiterhin die Sparte Asset-Management, während sich Bambach auf das Transaktionsgeschäft konzentriert. Bambach kommt von der Hochtief Projektentwicklung. Dort war er seit 2000 beschäftigt, ab 2008 als Geschäftsführer.

Bernhard Bomke