Bundesvereinigung Bauwirtschaft kürt neuen Vorsitzenden

Köpfe14.03.2019
Die Bundesvereinigung Bauwirtschaft hat Marcus Nachbauer zu ihrem neuen Vorsitzenden gekürt. Der 46-jährige Gerüstbauunternehmer aus Ludwigshafen tritt in die Fußstapfen von Karl-Heinz ... 

Die Bundesvereinigung Bauwirtschaft hat Marcus Nachbauer zu ihrem neuen Vorsitzenden gekürt. Der 46-jährige Gerüstbauunternehmer aus Ludwigshafen tritt in die Fußstapfen von Karl-Heinz Schneider, der sich nach zwölf Jahren im Amt nicht mehr zur Wahl stellte. Nachbauer schreibt sich insbesondere die Themen Fachkräftesicherung, Bekämpfung von Schwarzarbeit und Arbeitsschutz auf die Fahnen. Die Bundesvereinigung Bauwirtschaft versteht sich als Interessenvertretung des deutschen Bau- und Ausbaugewerbes mit rund 370.000 größtenteils inhabergeführten mittelständischen Unternehmen.

Harald Thomeczek

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe