Dr. Klein holt sich einen Digitalvorstand an Bord

Köpfe27.09.2018
Nicolas Schulmann ist nun der vierte im Bunde der Vorstandsmitglieder beim Finanzdienstleister Dr. Klein Firmenkunden. Er hat dort als CIO vor allem die Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft ... 

Nicolas Schulmann ist nun der vierte im Bunde der Vorstandsmitglieder beim Finanzdienstleister Dr. Klein Firmenkunden. Er hat dort als CIO vor allem die Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft im Blick - so wie bereits 1999, als er das Immobilienportal wohnfinder.de auf die Beine stellte. Immonet hat die Plattform letztlich gekauft. Schulmanns anschließendes Projekt nennt sich FIO Systems. Das Unternehmen entwickelt webbasierte Softwarelösungen für die Finanz-, Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, z.B. Makler- sowie Vermarktungssoftware für Banken und Kreditinstitute. Die AG ist seit April 2018 100%ige Tochter der Hypoport-Gruppe, zu der auch Dr. Klein Firmenkunden gehört.

Trotz seiner neuen Aufgabe bleibt Schulmann zusammen mit Franziska Glade Vorstand von FIO Systems. In den Vorstandsreihen von Dr. Klein Firmenkunden trifft er auf Peter Stöhr (COO), Karsten Vaelske (CSO) und Hans Peter Trampe (CEO).

Anke Pipke

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe