Karl-Heinz Seeger wird Vorsitzender der ARGE Rheinland-Pfalz

Köpfe 25.11.2021
Die Vollversammlung der Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfälzischer Wohnungsunternehmen hat Karl-Heinz Seeger zum Nachfolger für Thomas Will gewählt. Will war acht Jahre lang Vorsitzender der ... 

Die Vollversammlung der Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfälzischer Wohnungsunternehmen hat Karl-Heinz Seeger zum Nachfolger für Thomas Will gewählt. Will war acht Jahre lang Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft.



In der Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfälzischer Wohnungsunternehmen (ARGE RLP) übernimmt Karl-Heinz Seeger den Vorsitz. Der Geschäftsführer der Gewobau Bad Kreuznach löst nach acht Jahren Thomas Will, Geschäftsführer der Wohnbau Mainz ab. Als Seegers Stellvertreter hat die Vollversammlung der Arbeitsgemeinschaft Thomas Bauer, Vorstand bei der Bau AG Kaiserslautern und Oliver Pastor, Vorstandsmitglied bei der GBS Speyer, gewählt.

Den Fokus seiner Arbeit in der ARGE RLP will Seeger in den kommenden Jahren auf die Frage legen, wie Klimaneutralität und bezahlbares Wohnen miteinander in Einklang gebracht werden können. Er sagt: "Dazu benötigen wir technologische Fortschritte und Fördermittel."

Janina Stadel

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe