Michael Gail kauft für Silverton ein

Köpfe 15.09.2020
Michael Gail ist von Savills zum Asset-Manager Silverton gewechselt. Dort firmiert er seit dem heutigen 15. September als Head of Acquisition and Sales/Director Investments. ... 

Michael Gail ist von Savills zum Asset-Manager Silverton gewechselt. Dort firmiert er seit dem heutigen 15. September als Head of Acquisition and Sales/Director Investments.

In seiner Doppelfunktion kümmert sich Gail zum einen um Ankäufe in den Risikoklassen Value-add, Core-plus sowie Manage to Core. Zum anderen verantwortet der 35-Jährige die Betreuung internationaler Investoren und die Transaktionsberatung. Außerdem leitet er das Investmentteam am Unternehmenssitz Frankfurt. Sein Büro hat Gail in München.

Vor seinem Wechsel zu Silverton arbeitete er als Director Investment der Savills Immobilien Beratungs-GmbH. Zuvor war der Immobilienökonom unter anderem für Wealth Management Capital Holding, Union Investment Real Estate und Tishman Speyer Properties Deutschland tätig.

Monika Hillemacher

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe

Alexander Schindler führt den Fondsverband BVI

Köpfe 25.09.2020