Nick Deppe leitet Emeria Germany als CEO

K├Âpfe 01.12.2023
Nachdem Philippe Salle im Sommer interimsweise die CEO-Aufgaben bei Emeria Germany ├╝bernommen hat, hat der Verwalter jetzt einen festen Nachfolger gefunden. Nick Deppe ├╝bernimmt die Aufgaben. ... 

Nachdem Philippe Salle im Sommer interimsweise die CEO-Aufgaben bei Emeria Germany ├╝bernommen hat, hat der Verwalter jetzt einen festen Nachfolger gefunden. Nick Deppe ├╝bernimmt die Aufgaben.

Beim Wohnimmobilienverwalter Emeria Germany ├╝bernimmt Nick Deppe die CEO-Position. In seine Verantwortung fallen auch die Tochtergesellschaften und Marken Reanovo, Optima, R&M und Haferkamp. Er l├Âst Philippe Salle ab, der die Rolle seit Sommer interimsweise innehatte und zugleich Vorstandsvorsitzender der franz├Âsischen Muttergesellschaft ist. Weitere Vorst├Ąnde von Emeria Germany bleiben Chief Business Development Officer Dr. Stefan Ollig und Chief Financial Officer Joachim Sauer. Deppe war zuletzt seit 2018 bei der Compass Group. Dort war er ebenfalls in der Gesch├Ąftsf├╝hrung t├Ątig.
Janina Stadel

Weitere Nachrichten aus der Rubrik K├Âpfe