StoneVest holt sich Ex-Deka-Geschäftsführer Thomas Schmengler als Berater

Thomas Schmengler.

Thomas Schmengler.

Urheber: Mara Monetti Fotografie

Köpfe 29.11.2021
Der Anfang 2021 gegründete Investment- und Asset-Manager StoneVest mit Sitz in Zürich holt sich den ehemaligen Deka-Immobilien-Geschäftsführer Thomas Schmengler als externen Berater ins ... 

Der Anfang 2021 gegründete Investment- und Asset-Manager StoneVest mit Sitz in Zürich holt sich den ehemaligen Deka-Immobilien-Geschäftsführer Thomas Schmengler als externen Berater ins Haus. Er soll das Unternehmen bei der Expansion im deutschsprachigem Raum begleiten.



Thomas Schmengler unterstützt StoneVest als Real Estate Investment Consultant in den Bereichen Sourcing und An- und Verkauf von Logistik- und Light-Industrial-Objekten. Das Unternehmen will in den kommenden drei bis fünf Jahren bis zu 500 Mio. Euro in diese Bereiche investieren und zielt dabei vor allem auf Objekte im deutschsprachigen Raum.

Schmengler war zuletzt Geschäftsführer bei Deka Immobilien und bei der Kapitalverwaltungsgesellschaft Deka Immobilien Investment. 2019 verabschiedete er sich jedoch in den Ruhestand, um mehr Zeit für Aufsichtsratsmandate in ausgewählten Unternehmen zu haben. Davor war er Geschäftsführer des Bauträgerunternehmens KIZ und verantwortete als Mitglied des Management Boards und International Director den deutschen Vermietungs- und Investmentbereich bei JLL.

Janina Stadel

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe