Zwei neue Doppelspitzen für i+R Wohnbau

Köpfe24.07.2019
Der im Bodenseeraum aktive Bauträger i+R Wohnbau, eine Tochter der i+R-Gruppe, steht unter neuer Führung. Nach dem Abschied des zweiten Geschäftsführers Alexander Stuchly vor zwei Wochen ... 

Der im Bodenseeraum aktive Bauträger i+R Wohnbau, eine Tochter der i+R-Gruppe, steht unter neuer Führung. Nach dem Abschied des zweiten Geschäftsführers Alexander Stuchly vor zwei Wochen erhält das in Deutschland, Österreich und der Schweiz präsente Unternehmen gleich zwei neue Doppelspitzen: Reinold Meusburger, der schon seit 25 Jahren im Unternehmen ist, teilt sich die Geschäftsleitung am Stammsitz im österreichischen Lauterach sowie in der Niederlassung im deutschen Lindau neuerdings und ab sofort mit dem langjährigen technischen Leiter Karlheinz Bayer. Als zweiter Geschäftsführer für die Schweizer Niederlassung kann Meusburger jetzt auf den bisherigen Leiter Christian Müller zurückgreifen.

Als Prokuristen helfen Andreas Deuring und Tobias Forer-Pernthaler (beide Projektentwicklung), Manfred Eisbacher (Verkauf) und Andreas Nussbaumer (kaufmännische Projektabwicklung) im neu formierten Führungsteam in Lauterach mit. Leiter der Projektentwicklung von i+R Wohnbau in Lindau ist Andreas Deuring.

Harald Thomeczek

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe

DIC bündelt institutionelles Geschäft unter der Marke GEG

Köpfe22.08.2019
Harald Thomeczek