Architekt / Bauingenieur (m/w/d) für für die Projektleitung im Bereich Hochbau

  Staatliches Bauamt Landshut
 Landshut  Vollzeit, Teilzeit
 Stellenangebot vom 09.06.2021

Unser Unternehmen

Das Staatliche Bauamt Landshut ist eines von 22 staatlichen Bauämtern in Bayern. Wir sind zuständig für Hochbau­maßnahmen des Frei­staats Bayern und des Bundes sowie für das Bundes- und Staats­straßen­netz im westlichen Teil Nieder­bayerns. Wir suchen einen Diplomingenieur (m/w/d) (FH) / Bachelor (m/w/d) Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen für die Projektleitung im Bereich Hochbau Aufgabengebiet Beauftragung und Betreuung von Ingenieurbüros Projektentwicklung und Projektleitung für anspruchsvolle Hochbauten des Freistaats Bayern und der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere in der denkmalgeschützten Gäubodenkaserne Straubing-Feldkirchen Ihr Profil Abgeschlossenes Studium als Diplomingenieur (m/w/d) (FH) oder Bachelor der Fachrichtungen Architektur oder Bauingenieurwesen Selbstständige Arbeitsweise und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung im zugewiesenen Tätigkeitsbereich Teamfähigkeit, Engagement sowie Organisations- und Durchsetzungsvermögen Gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office und AutoCAD) Fundierte Kenntnisse der technischen Vorschriften, der Regelwerke und des Vergaberechts Berufserfahrung in allen Phasen der HOAI, im Bereich Projektsteuerung und Bauherrenvertretung; dazu gehören auch Erstellung und Abwicklung von Ingenieurverträgen, Betreuung von Ingenieurbüros, Gutachtern und anderweitigen Projektpartnern Führerschein der Klasse B und Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb des Amtsbereichs Sehr gute nachgewiesene Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Level C1 nach GER / CEFR) Wir bieten Eine Stelle mit vielseitigen, interessanten und anspruchsvollen Aufgaben Eine tarifgerechte Vergütung nach TV-L (Tarifvertrag der Länder) entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung Flexible Arbeitszeiten sowie alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot Mitarbeit in einem eingespielten, kompetenten und kooperativen Team Die Stelle ist befristet auf fünf Jahre Weitere Informationen Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eig­nung bevor­zugt Zur Verwirklichung der Gleich­stellung von Frauen und Männern besteht bei dieser Aus­schrei­bung ein beson­deres Inter­esse an der Bewer­bung von Frauen Die Staatsbauverwaltung fördert aktiv die Gleich­stellung aller Mitar­beiter (m/w/d); wir begrüßen deshalb Bewer­bungen von allen Inter­essierten, unab­hängig von deren eth­nischer, kultu­reller und sozialer Her­kunft, Ge­schlecht, Reli­gion oder Welt­anschau­ung, Behin­derung, Alter oder sexu­eller Iden­tität Die Stelle ist teilzeit­fähig Bewerbungsunterlagen bitten wir möglichst elek­tronisch einzu­reichen, die Unter­lagen können nicht zurück­gesandt werden; bitte reichen Sie daher keine Origi­nale ein; Ihre Bewerbungs­unter­lagen werden nach dem voll­ständigen Abschluss des Auswahl­verfah­rens ver­nichtet bzw. gelöscht Bitte beachten Sie, dass Reise­kosten und sonstige Aus­lagen für ein eventu­elles Vor­stellungs­gespräch nicht über­nommen werden Nähere Auskünfte zur ausge­schriebenen Stelle erteilt Frau Reiter-Lang (Tel. 0871 9254-249) bzw. zu personal­recht­lichen Fragen Herr Sellmer (Tel. 0871 9254-132). Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre voll­ständigen und aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen mit Angabe der Kennziffer H_06/2021 bitte bis spätestens 04.07.2021 an: E-Mail: karriere@stbala.bayern.de oder an: Staatliches Bauamt Landshut - Bewerbung - Innere Regensburger Straße 7-8 84034 Landshut http://www.stbala.bayern.de

Stellenbeschreibung

  • Beauftragung und Betreuung von Ingenieurbüros
  • Projektentwicklung und Projektleitung für anspruchsvolle Hochbauten des Freistaats Bayern und der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere in der denkmalgeschützten Gäubodenkaserne Straubing-Feldkirchen

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium als Diplomingenieur (m/w/d) (FH) oder Bachelor der Fachrichtungen Architektur oder Bauingenieurwesen
  • Selbstständige Arbeitsweise und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung im zugewiesenen Tätigkeitsbereich
  • Teamfähigkeit, Engagement sowie Organisations- und Durchsetzungsvermögen
  • Gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office und AutoCAD)
  • Fundierte Kenntnisse der technischen Vorschriften, der Regelwerke und des Vergaberechts
  • Berufserfahrung in allen Phasen der HOAI, im Bereich Projektsteuerung und Bauherrenvertretung; dazu gehören auch Erstellung und Abwicklung von Ingenieurverträgen, Betreuung von Ingenieurbüros, Gutachtern und anderweitigen Projektpartnern
  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb des Amtsbereichs
  • Sehr gute nachgewiesene Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Level C1 nach GER / CEFR)

Wir bieten

  • Eine Stelle mit vielseitigen, interessanten und anspruchsvollen Aufgaben
  • Eine tarifgerechte Vergütung nach TV-L (Tarifvertrag der Länder) entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung
  • Flexible Arbeitszeiten sowie alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Mitarbeit in einem eingespielten, kompetenten und kooperativen Team
  • Die Stelle ist befristet auf fünf Jahre

Weitere Informationen

  • Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eig­nung bevor­zugt
  • Zur Verwirklichung der Gleich­stellung von Frauen und Männern besteht bei dieser Aus­schrei­bung ein beson­deres Inter­esse an der Bewer­bung von Frauen
  • Die Staatsbauverwaltung fördert aktiv die Gleich­stellung aller Mitar­beiter (m/w/d); wir begrüßen deshalb Bewer­bungen von allen Inter­essierten, unab­hängig von deren eth­nischer, kultu­reller und sozialer Her­kunft, Ge­schlecht, Reli­gion oder Welt­anschau­ung, Behin­derung, Alter oder sexu­eller Iden­tität
  • Die Stelle ist teilzeit­fähig
  • Bewerbungsunterlagen bitten wir möglichst elek­tronisch einzu­reichen, die Unter­lagen können nicht zurück­gesandt werden; bitte reichen Sie daher keine Origi­nale ein; Ihre Bewerbungs­unter­lagen werden nach dem voll­ständigen Abschluss des Auswahl­verfah­rens ver­nichtet bzw. gelöscht
  • Bitte beachten Sie, dass Reise­kosten und sonstige Aus­lagen für ein eventu­elles Vor­stellungs­gespräch nicht über­nommen werden

Nähere Auskünfte zur ausge­schriebenen Stelle erteilt Frau Reiter-Lang (Tel. 0871 9254-249) bzw. zu personal­recht­lichen Fragen Herr Sellmer (Tel. 0871 9254-132).

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre voll­ständigen und aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen mit Angabe der Kennziffer H_06/2021 bitte bis spätestens 04.07.2021 an:

E-Mail: karriere@stbala.bayern.de

oder an:

Staatliches Bauamt Landshut
– Bewerbung –
Innere Regensburger Straße 7–8
84034 Landshut

http://www.stbala.bayern.de
Kontakt
Frau
Reiter-Lang
 0871 9254-249
Eintrittsdatum
ab sofort