Bauingenieur*in / Architekt*in (m/w/d) im Bau- und Immobilienmanagement

  Bundesagentur für Arbeit
 Nürnberg  Vollzeit, Teilzeit
 Stellenangebot vom 01.09.2021

Unser Unternehmen

Volker W. Mitarbeiter aus Hamburg »Ich habe schon viel in der BA gemacht: Ausbildung, Studium, Arbeitsvermittler, Projektarbeit in Nürnberg, Teamleiter, Bereichsleiter bis zum Koordinator in der Jugendberufsagentur. Die Entwicklungs­möglichkeiten in der BA sind wirklich sehr gut!« Die Bundesagentur für Arbeit erbringt als größte Dienstleisterin für den deutschen Arbeitsmarkt kompetent und kundenorientiert umfassende Dienstleistungen für Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Institutionen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeichnet dabei eines ganz besonders aus: ein starkes Interesse an der Arbeit mit Menschen. Wir suchen ab sofort für das BA-Service-Haus in Nürnberg eine/einen Bauingenieurin / Bauingenieur oder Architektin / Architekten (w/m/d) im Bau- und Immobilien­management Ihr Arbeitsumfeld Das BA-Service-Haus ist der zentrale interne Dienstleister der Bundesagentur für Arbeit (BA). Die Aufgaben dieser besonderen Dienststelle der BA sind vielfältig. Die Bundesagentur für Arbeit verfügt über ein Portfolio von rund 300 Eigentumsliegenschaften mit ca. 2,84 Mio. m² Netto-Raum-Fläche (NRF). Im Baumanagement werden zur Erhaltung dieses Baube­standes sowie zur Anpassung an die fachlichen Erfordernisse jährlich ca. 2.500 Bau- und Bauunter­haltungs­maßnahmen durchgeführt. Daneben bestehen im Immobilien­management ca. 1.400 Verträge über Anmietungen mit einer Fläche von ca. 1,77 Mio. m² sowie ca. 570 Verträge über Vermietungen mit einer Fläche von ca. 480.000 m². Ihre Aufgaben und Tätigkeiten: Sie werden mit dem Schwerpunkt Baumanage­ment (übergeordnete Bauherren­vertretung) in Zusammen­arbeit mit der operativen Projekt­steuerung der BA-Gebäude-Bau- und Immo­bilien­management GmbH (GBI), dem einge­setz­ten Dienstleister, betraut. Folgende Aufgaben nehmen Sie im Wesentlichen wahr: Sie verantworten die prozesskonforme und fachliche Umsetzung baulicher Maßnahmen im Zuständigkeitsbereich und tragen damit zu einem baulich intakten Liegenschafts­portfolio bei. Sie übernehmen die fachliche Prüfung, Beauftragung und Auftrags­überwachung gegenüber der GBI, einschl. Nachhaltung der Termine und Kosten der betreuten Baumaß­nahmen und sorgen damit für gute Prozess­abläufe www.bi-management.de. Sie verantworten in Auftrag­geber­funktion die Zusammen­arbeit und Abstimmung mit der GBI und sonstigen betroffenen internen und externen (v. a. Fachplaner-) Einheiten und sorgen damit für eine enge Zusammen­arbeit der Akteure. Sie nehmen eine Schlüsselaufgabe wahr, indem Sie die Bauherren­interessen ab der Entscheidung zur Umsetzung und begleitend zur Baumaßnahme bis zur Fertig­stellung vertreten (Bauherren­vertretung). Sie beraten die Regionalen Infrastruktur-Managements (RIM) und Dienststellen in baufachlichen Angelegenheiten und sorgen damit für einheitliche Standards. Sie prüfen, konzipieren und verschriftlichen umfangreiche bundesweite Umsetzungs­entscheidungen zur Maßnahmen­durch­führung und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Gewährleistung eines angemes­senen Gebäudestandards unter dem Gebot der Wirtschaftlichkeit. Sie bringen als Voraussetzung mit: Sie haben einen Hochschulabschluss als Bauingenieur/in und/oder Architekt/in (Bachelor oder Master of Sc. / Arts / Eng.) oder ein vergleichbares Profil. Sie besitzen mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Steuerung, Betreuung und Abwicklung von Hochbauprojekten. Sie überzeugen weiterhin durch: Mit den baubezogenen rechtlichen Regelungen sind Sie vertieft vertraut. Sie können Besprechungen und Veranstal­tungen moderieren und Ergebnisse herbeiführen und präsentieren. Sie haben Kenntnisse des Projekt­managements, welche Sie im Rahmen der erfolgreichen Mitarbeit in Bauprojekten erworben haben. Sie haben fundierte Kenntnisse in den Office-Anwendungen und wissen sich in Berichten und Entscheidungs­vorlagen zur Darstellung komplexer Sachverhalte schriftlich auszu­drücken. Sie haben idealerweise Kenntnisse auf dem Gebiet der TGA (Technische Gebäude­ausrüstung) und BIM (Building Information Modeling). Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit ein kundenorientiertes und kompetentes Team flexible Arbeitszeitregelungen tariflich festgelegte Konditionen; Vergütung entsprechend der Tätigkeitsebene II nach dem Tarifvertrag für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der Bundesagentur für Arbeit Jahressonderzahlung zusätzliche betriebliche Altersvorsorge perspektivisch vielfältige Möglichkeiten der Personalentwicklung Werden Sie Teil eines kundenorientierten und kompetenten Teams und nehmen Sie mit den Kolleginnen und Kollegen die Geschicke des bundesweiten operativen Baumanagements in die Hand! Je nach Vorkenntnissen nehmen Sie verantwortlich die Bearbeitung wahr oder unterstützen die Bearbeitung in zahlreichen, unterschiedlichen Bauprojekten. Erwartet wird Ihre Bereitschaft zu bundesweiten Dienstreisen, soweit erforderlich (Schwerpunkt ist aber die Tätigkeit am Standort Nürnberg). Sie arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld, geprägt von gegenseitigem Respekt und Teamgeist. Sie haben langfristige und sichere Perspektiven, vielfältige Chancen und Angebote der Personalentwicklung und flexible Arbeitszeitregelungen. Wir verfolgen eine familienbewusste Personalpolitik mit verschiedenen Angeboten zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Privatleben. Ein Einsatz in Teilzeit ist möglich. Wir wollen den Anteil von Schwerbehinderten in der BA erhöhen und fordern daher Schwerbehinderte auf, sich zu bewerben. Die Vorstellungsgespräche erfolgen via Skype for Business. Interessiert? Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die genannten Ansprechpartner/innen. Ansprechpartnerin für Rückfragen: Frau Steffi Mißfeldt, +49 911 179-6718 Ansprechpartner für fachliche Rückfragen: Herr Bernd Rieger, +49 911 179-1038 Bitte bewerben Sie sich unter www.arbeitsagentur.de/ba-bewerbungsportal, Referenzcode 2021_E_003630 Jetzt bewerben! Weitere Informationen erhalten Sie unter www.arbeitsagentur.de/karriere Die Bundesagentur für Arbeit ist eine Arbeitgeberin, die Chancengleichheit und Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördert. Hierbei unterstützen wir auch die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung.

Stellenbeschreibung

Sie werden mit dem Schwerpunkt Baumanage­ment (übergeordnete Bauherren­vertretung) in Zusammen­arbeit mit der operativen Projekt­steuerung der BA-Gebäude-Bau- und Immo­bilien­management GmbH (GBI), dem einge­setz­ten Dienstleister, betraut. Folgende Aufgaben nehmen Sie im Wesentlichen wahr:

  • Sie verantworten die prozesskonforme und fachliche Umsetzung baulicher Maßnahmen im Zuständigkeitsbereich und tragen damit zu einem baulich intakten Liegenschafts­portfolio bei.
  • Sie übernehmen die fachliche Prüfung, Beauftragung und Auftrags­überwachung gegenüber der GBI, einschl. Nachhaltung der Termine und Kosten der betreuten Baumaß­nahmen und sorgen damit für gute Prozess­abläufe www.bi-management.de.
  • Sie verantworten in Auftrag­geber­funktion die Zusammen­arbeit und Abstimmung mit der GBI und sonstigen betroffenen internen und externen (v. a. Fachplaner-) Einheiten und sorgen damit für eine enge Zusammen­arbeit der Akteure.
  • Sie nehmen eine Schlüsselaufgabe wahr, indem Sie die Bauherren­interessen ab der Entscheidung zur Umsetzung und begleitend zur Baumaßnahme bis zur Fertig­stellung vertreten (Bauherren­vertretung).
  • Sie beraten die Regionalen Infrastruktur-Managements (RIM) und Dienststellen in baufachlichen Angelegenheiten und sorgen damit für einheitliche Standards.
  • Sie prüfen, konzipieren und verschriftlichen umfangreiche bundesweite Umsetzungs­entscheidungen zur Maßnahmen­durch­führung und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Gewährleistung eines angemes­senen Gebäudestandards unter dem Gebot der Wirtschaftlichkeit.

Anforderungsprofil

Sie bringen als Voraussetzung mit:
  • Sie haben einen Hochschulabschluss als Bauingenieur/in und/oder Architekt/in (Bachelor oder Master of Sc. / Arts / Eng.) oder ein vergleichbares Profil.
  • Sie besitzen mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Steuerung, Betreuung und Abwicklung von Hochbauprojekten.
Sie überzeugen weiterhin durch:
  • Mit den baubezogenen rechtlichen Regelungen sind Sie vertieft vertraut.
  • Sie können Besprechungen und Veranstal­tungen moderieren und Ergebnisse herbeiführen und präsentieren.
  • Sie haben Kenntnisse des Projekt­managements, welche Sie im Rahmen der erfolgreichen Mitarbeit in Bauprojekten erworben haben.
  • Sie haben fundierte Kenntnisse in den Office-Anwendungen und wissen sich in Berichten und Entscheidungs­vorlagen zur Darstellung komplexer Sachverhalte schriftlich auszu­drücken.
  • Sie haben idealerweise Kenntnisse auf dem Gebiet der TGA (Technische Gebäude­ausrüstung) und BIM (Building Information Modeling).

Wir bieten Ihnen
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein kundenorientiertes und kompetentes Team
  • flexible Arbeitszeitregelungen
  • tariflich festgelegte Konditionen; Vergütung entsprechend der Tätigkeitsebene II nach dem Tarifvertrag für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der Bundesagentur für Arbeit
  • Jahressonderzahlung
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • perspektivisch vielfältige Möglichkeiten der Personalentwicklung


Werden Sie Teil eines kundenorientierten und kompetenten Teams und nehmen Sie mit den Kolleginnen und Kollegen die Geschicke des bundesweiten operativen Baumanagements in die Hand!
Je nach Vorkenntnissen nehmen Sie verantwortlich die Bearbeitung wahr oder unterstützen die Bearbeitung in zahlreichen, unterschiedlichen Bauprojekten. Erwartet wird Ihre Bereitschaft zu bundesweiten Dienstreisen, soweit erforderlich (Schwerpunkt ist aber die Tätigkeit am Standort Nürnberg).

Sie arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld, geprägt von gegenseitigem Respekt und Teamgeist. Sie haben langfristige und sichere Perspektiven, vielfältige Chancen und Angebote der Personalentwicklung und flexible Arbeitszeitregelungen.

Wir verfolgen eine familienbewusste Personalpolitik mit verschiedenen Angeboten zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Privatleben. Ein Einsatz in Teilzeit ist möglich. Wir wollen den Anteil von Schwerbehinderten in der BA erhöhen und fordern daher Schwerbehinderte auf, sich zu bewerben.

Die Vorstellungsgespräche erfolgen via Skype for Business.

Interessiert?

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die genannten Ansprechpartner/innen.
Ansprechpartnerin für Rückfragen: Frau Steffi Mißfeldt, +49 911 179-6718
Ansprechpartner für fachliche Rückfragen: Herr Bernd Rieger, +49 911 179-1038

Bitte bewerben Sie sich unter www.arbeitsagentur.de/ba-bewerbungsportal, Referenzcode 2021_E_003630

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.arbeitsagentur.de/karriere

Die Bundesagentur für Arbeit ist eine Arbeitgeberin, die Chancengleichheit und Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördert. Hierbei unterstützen wir auch die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung.

Kontakt
Herr
Bernd Rieger
 +49 911 179-1038
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt