Baumanagerin / Baumanager (m/w/d)

  Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
 Chemnitz  Vollzeit
 Stellenangebot vom 29.01.2021

Unser Unternehmen

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist eine der größten Immobilieneigentümerinnen Deutschlands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien über militärische und ehemals militärische Flächen bis hin zu forst- und landwirtschaftlichen Arealen. Kernauf­gabe ist die einheitliche Verwaltung und Bewirtschaftung der Liegenschaften des Bundes. Bundesweit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kaufmännisch geführte Unternehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock.


Bei der Direktion Erfurt ist in der Hauptstelle Facility Management am Dienstort Chemnitz zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als:


Baumanagerin / Baumanager (w/m/d)

(Entgeltgruppe 10 TVöD Bund, Kennziffer EFOP.4/2021.1205)


für die Betreuung der dienstlich genutzten Liegenschaften des Bundes unbefristet zu besetzen.

Stellenbeschreibung

  • Planung und Durchführung von Bauunterhaltungsmaßnahmen in von Bundesbehörden genutzten Liegenschaften einschließlich Kostenschätzungen, Vergabe und Überwachung der Ausführung der Baumaßnahmen, des Baufortschritts und des Mittelabflusses
  • Organisation und Durchführung von Bauablaufbesprechungen sowie Abstimmung mit den dienstlichen Nutzern (z. B. zeitlicher Rahmen, Baumaßnahmen im laufenden Betrieb, Möglichkeiten von Nutzungsänderungen)
  • Abnahme der fertiggestellten Leistungen gem. VOB sowie Überwachung der Gewährleistungsfristen und Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen
  • Planung und Begleitung der Durchführung von kleinen und großen Baumaßnahmen
  • Systemgestützte Erfassung von Gebäude- und Außenanlagen sowie Bewertung und fortlaufende Aktualisierung des Datenbestandes
  • Erarbeitung von Vorschlägen für Baumaßnahmen aufgrund feststehender Instandhaltungsstrategien

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen, Gebäudetechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Praktische Erfahrungen in der Instandhaltung und Sanierung von Bestandsimmobilien
  • Gutes Planungs- und Organisationsgeschick, strukturierte Denk- und Arbeitsweise sowie die Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsanfall selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie kunden- und adressatenorientiertes Verhalten
  • Gutes Urteilsvermögen sowie Entscheidungs- und Verantwortungsbereitschaft
  • Fundierte Anwenderkenntnisse der IT-Standardanwendungen sowie Erfahrung im Umgang mit einer Vergabesoftware
  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft zum Führen eines Dienst-Kfz


Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz sowie schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX besonders berücksichtigt.


Bewerben Sie sich


Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, die eine lückenlose Darstellung des Werdegangs wiedergeben, richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer bis spätestens zum 22. Februar 2021 postalisch oder per E-Mail an die


Bundesanstalt für Immobilienaufgaben – Direktion Erfurt
Hauptstelle Organisation und Personal
Drosselbergstraße 2 • 99097 Erfurt


Jetzt bewerben!



www.bundesimmobilien.de

Anschrift
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Hauptstelle Organisation und Personal
Drosselbergstraße 2
99097 Erfurt
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Referenz
EFOP.4/2021.1205