Berufskraftfahrerin / Berufskraftfahrer (w/m/d)

  Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
 Berlin  Vollzeit, Teilzeit
 Stellenangebot vom 14.07.2021

Unser Unternehmen

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist eine der größten Immobilieneigentümerinnen Deutschlands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien über militärische und ehemals militärische Flächen bis hin zu forst- und landwirtschaftlichen Arealen. Kernauf­gabe ist die einheitliche Verwaltung und Bewirtschaftung der Liegenschaften des Bundes. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für das kaufmännisch geführte Unternehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock.

Die Direktion Berlin sucht für die Hauptstelle Organisation Personal (OP) in der Abteilung 1, Fachgebiet 3 – Innerer Dienst, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Brandschutz, Kraftfahrzeugwesen, Rechtsangelegenheiten am Dienstort Berlin zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/einen:

Berufskraftfahrerin / Berufskraftfahrer (w/m/d)
(Entgeltgruppe 4 TVöD Bund, Kennziffer 30/21)

Die Einstellung erfolgt unbefristet.

Stellenbeschreibung

  • Führen der Dienstkraftfahrzeuge zur Personen- und Post-(Sach-)Beförderung
    • Transport der Behördenpost sowie Transport von Akten und anderen Gegenständen
    • Kurierfahrten
    • Be- und Entladen sowie Zustellen des Transportguts
  • Führung des Fahrtenbuchs
  • Pflege und Reinigung von Dienstkraftfahrzeugen
  • Nach Ablauf von sechs Monaten ggf. Anwendung des KraftfahrerTV Bund und Eingruppierung in einer der Pauschalgruppen, je nach geleisteter Stundenzahl

Anforderungsprofil

Qualifikation:
  • Gültiger Führerschein über die Fahrerlaubnisklasse B (alt: Klasse 3)
  • Gültiger Führerschein zur Fahrgastbeförderung (P-Schein)
Fachkompetenzen:
  • Praktische Erfahrung als Kraftfahrer/in
  • Gute Ortskenntnisse von Berlin und Umgebung wünschenswert
  • Technische Grund- und Vorkenntnisse im Umgang mit Kraftfahrzeugen sind wünschenswert
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fahrsicherheitstrainings
Weitere Anforderungen:
  • Leidenschaft zum Fahren
  • Eine hohe Motivation sowie Flexibilität
  • Sympathisches / zuvorkommendes / höfliches Auftreten und Kundenorientierung
  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • Eigeninitiative, Selbstständigkeit
  • Leistungsbereitschaft, Leistungsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit über die übliche Arbeitszeit hinaus
  • Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen
  • Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung nach § 9 SÜG (Sicherheitsüberprüfungsgesetz)

Wir bieten Ihnen:
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung
  • Fortbildungsangebote sowie berufliche Weiterentwicklung
  • Kurse zur Gesundheitsförderung und Vorsorgemaßnahmen sowie gesundes Arbeiten
  • Kostenfreie Parkmöglichkeiten sowie die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben


Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen im beschriebenen Bereich zu erhöhen, und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf.

Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbe­schäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

Ansprechpersonen:

Für Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle stehen Ihnen Frau Jaab (fachlich) unter der Telefonnummer +49 30 3181-3297 sowie Frau Gentschew (personalrechtlich) unter der Telefonnummer +49 30 3181-1105 oder per E-Mail (bewerbung-berlin@bundesimmobilien.de) zur Verfügung.

Bewerben Sie sich

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Qualifikations­nachweise), die eine lückenlose Darstellung des Werdegangs wiedergeben, richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 30/21 bis spätestens zum 6. August 2021 postalisch oder per E-Mail an die

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben – Direktion Berlin
Hauptstelle Organisation und Personal
Fasanenstraße 87 • 10623 Berlin

Im Falle einer E-Mail-Bewerbung fassen Sie bitte Ihre Unterlagen in einer PDF-Datei zusammen und geben die Kennziffer 30/21 im Betreff an. Der Anhang sollte nicht größer als 9 MB sein.

Bitte beachten Sie, dass unvollständige Bewerbungen nicht berücksichtigt werden können.

Kontakt
Frau
Jaab
 +49 30 3181-3297
Anschrift
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Hauptstelle Organisation und Personal
Fasanenstraße 87
10623 Berlin
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Referenz
30/21