Dirk Miklikowski folgt im EBZ-Vorstand auf Uwe Eichner

Köpfe 09.06.2021
Das Europäische Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (EBZ) hat zu Monatsbeginn Dirk Miklikowski in seinen Vorstand aufgenommen. Der Geschäftsführer von Immobilien Management ... 

Das Europäische Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (EBZ) hat zu Monatsbeginn Dirk Miklikowski in seinen Vorstand aufgenommen. Der Geschäftsführer von Immobilien Management Essen folgt in dieser nebenamtlichen Rolle auf Uwe Eichner, Vorsitzender der Geschäftsführung von Vivawest.

Im Zusammenhang mit seinem Wechsel vom Kölner Wohnungsunternehmen GAG Immobilien nach Gelsenkirchen zu Vivawest hatte Uwe Eichner auch seine Tätigkeit für die EBZ niedergelegt. Von Juni 2012 bis Ende 2020 war er für den Bildungsanbieter aktiv.

Zu dem EBZ-Vorstand gehören neben Miklikowski der Vorsitzende Klaus Leuchtmann, dessen Stellvertreter Adolf Bismark sowie die nebenamtlich Tätige Sybille Wegerich (Vorstand Bauverein Darmstadt).

Anke Pipke

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe