Leiter des Bauamtes (m/w/d)

  Gemeinde Linkenheim-Hochstetten
 Linkenheim-Hochstetten  Vollzeit
 Stellenangebot vom 18.11.2021

Unser Unternehmen

Die Gemeinde Linkenheim-Hochstetten ist mit ca. 12.300 Einwohnern eine weltoffene Gemeinde in direkter Nähe zum Oberzentrum Karlsruhe. Eine hohe Lebensqualität mit vielseitigem Vereinsleben, attraktiven Naherholungsgebieten und Badeseen zeichnet uns genauso aus, wie hervorragende Mobilität und eine gute Anbindung an den ÖPNV. Als attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter des Bauamtes (m/w/d) (Vollzeit) Aufgabenschwerpunkte: Planung, Durchführung und Überwachung kommu­naler Hoch- und Tief­bau­maß­nahmen, auch in Zu­sam­menarbeit mit freiberuflich Tätigen Wahrnehmung Bau­herren­funktion Betreuung der kommunalen Infrastruktur Ausschreibungs- und Vergabeverfahren, ins­beson­dere nach VOB, VgV, EU-Richt­linien- Schwellen­werte- und HOAI Projekt- und Budget­con­trol­ling Planung und Koordination des Bau­hof­einsatzes Vorbereitung und Teilnahme an Sitzungen der Gemeindeorgane sowie Be­schluss­vor­lagen Änderungen und Ergänzungen des Aufgabengebiets bleiben vorbehalten und können in Absprache mit der neuen Stellenbesetzung je nach Profil angepasst werden. Ihr Profil: Erfolgreicher Fach- oder Hoch­schulabschluss als Architekt / Bauingenieur / Stadtplaner bzw. ver­gleich­barer Studienabschluss oder einen Diplom-Ver­wal­tungs­wirt / Bachelor of Arts »Public Manage­ment« Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des öffent­lichen Vergabewesens, des Bauplanungs- und Vertragsrechts (insbesondere in bau­vertrag­lichen An­gele­gen­heiten) und der HOAI Gute Kenntnisse der VOB und VOL Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung und der sichere Umgang mit ein­schlä­gigen EDV-Verfahren Ein hohes Maß an Engagement, Eigen­initi­ative, flexi­blem und selbständigem Arbei­ten, Belast­bar­keit, Durch­setzungs­vermögen und die Bereitschaft Verant­wortung zu übernehmen Sicheres Auftreten, ausgeprägtes Ver­hand­lungs­geschick sowie gute Umgangs­for­men im Kontakt mit Kollegen, Bürgern und Behörden Wir bieten: Je nach Berufserfahrung und Qualifikation eine un­be­fris­tete Stelle mit Entwicklungs­möglich­keiten bis in die Spitzen­ämter nach TVöD bzw. LBesOBW Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit Job- und Standortsicherheit Flexible Arbeitszeitmodelle, Attraktives Gesund­heits­management (Betriebssport, JobRad etc.) Umfangreiches Fort­bildungs­angebot Gute Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes auch mit ÖPNV Betriebliche Altersvorsorge Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist bei uns selbstverständlich. Menschen mit Schwerbehinderung, oder diesen Gleichgestellte, werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - bitte senden Sie diese bis spätestens 31.12.2021 per E-Mail an: a.herrmann@linkenheim-hochstetten.de. Für Auskünfte steht Ihnen Hauptamtsleiter Michael Thate, Tel.: 07247-802-12, m.thate@linkenheim-hochstetten.de, gerne zur Verfügung.

Stellenbeschreibung

  • Planung, Durchführung und Überwachung kommu­naler Hoch- und Tief­bau­maß­nahmen, auch in Zu­sam­menarbeit mit freiberuflich Tätigen
  • Wahrnehmung Bau­herren­funktion
  • Betreuung der kommunalen Infrastruktur
  • Ausschreibungs- und Vergabeverfahren, ins­beson­dere nach VOB, VgV, EU-Richt­linien- Schwellen­werte- und HOAI
  • Projekt- und Budget­con­trol­ling
  • Planung und Koordination des Bau­hof­einsatzes
  • Vorbereitung und Teilnahme an Sitzungen der Gemeindeorgane sowie Be­schluss­vor­lagen

Änderungen und Ergänzungen des Aufgabengebiets bleiben vorbehalten und können in Absprache mit der neuen Stellenbesetzung je nach Profil angepasst werden.

Anforderungsprofil

  • Erfolgreicher Fach- oder Hoch­schulabschluss als Architekt / Bauingenieur / Stadtplaner bzw. ver­gleich­barer Studienabschluss oder einen Diplom-Ver­wal­tungs­wirt / Bachelor of Arts „Public Manage­ment“
  • Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des öffent­lichen Vergabewesens, des Bauplanungs- und Vertragsrechts (insbesondere in bau­vertrag­lichen An­gele­gen­heiten) und der HOAI
  • Gute Kenntnisse der VOB und VOL
  • Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung und der sichere Umgang mit ein­schlä­gigen EDV-Verfahren
  • Ein hohes Maß an Engagement, Eigen­initi­ative, flexi­blem und selbständigem Arbei­ten, Belast­bar­keit, Durch­setzungs­vermögen und die Bereitschaft Verant­wortung zu übernehmen
  • Sicheres Auftreten, ausgeprägtes Ver­hand­lungs­geschick sowie gute Umgangs­for­men im Kontakt mit Kollegen, Bürgern und Behörden

Wir bieten:
  • Je nach Berufserfahrung und Qualifikation eine un­be­fris­tete Stelle mit Entwicklungs­möglich­keiten bis in die Spitzen­ämter nach TVöD bzw. LBesOBW
  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Job- und Standortsicherheit
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, Attraktives Gesund­heits­management (Betriebssport, JobRad etc.)
  • Umfangreiches Fort­bildungs­angebot
  • Gute Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes auch mit ÖPNV
  • Betriebliche Altersvorsorge


Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist bei uns selbstverständlich. Menschen mit Schwerbehinderung, oder diesen Gleichgestellte, werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - bitte senden Sie diese bis spätestens 31.12.2021 per E-Mail an: a.herrmann@linkenheim-hochstetten.de.


Für Auskünfte steht Ihnen Hauptamtsleiter Michael Thate, Tel.: 07247-802-12, m.thate@linkenheim-hochstetten.de, gerne zur Verfügung.

Kontakt
Herr
Michael Thate
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt