Technische Trainees bzw. Junior Ingenieurinnen / Ingenieure (w/m/d)

 Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
 Düsseldorf  Vollzeit, Teilzeit
 Stellenangebot vom 06.03.2020

Unser Unternehmen

Die Zentrale des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) in Düsseldorf sucht zum 1. Oktober 2020 für mehrere Standorte in ganz NRW

Technische Trainees bzw. Junior Ingenieurinnen / Ingenieure (w/m/d)

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit über 4.300 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,4 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen, modernisieren, bewirtschaften und verkaufen technisch und architektonisch hoch komplexe Immobilien. Mehr als 2.200 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen. Mehr Informationen über den BLB NRW und die jeweiligen Standorte findest Du auf unserer Internetseite.

Stellenbeschreibung

Das Traineeprogramm beim BLB NRW bietet Dir einen vielseitigen und spannenden Berufseinstieg. Du lernst unterschiedlichste Unternehmensbereiche und Standorte kennen, baust Dir ein großes Netzwerk auf und profitierst von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen. Dadurch entwickelst Du ein Verständnis für die jeweiligen Abläufe und die Organisation als Ganzes. Mögliche Stationen sind u. a. im Bau-, Immobilien- und Portfoliomanagement. In den 18 Monaten des Programms übernimmst Du von Beginn an eigene Projekte und Verantwortung. Neben einem individuellen Mentoring erhältst Du auch einen auf Dich abgestimmten Entwicklungsplan. So bieten wir Dir eine ideale Grundlage für Deine zukünftige Zielposition.

Wir planen langfristig mit Dir und bieten Dir nach erfolgreich bestandener Probezeit einen unbefristeten Vertrag an. Mehr Informationen über das Traineeprogramm findest Du auf unserer Internetseite www.karriere.blb.nrw.de/karrierewege/dein-einstieg-als-trainee/

  • Mitarbeit in interdisziplinären Bauprojekten
  • Übernahme von Innovationsprojektarbeiten mit Präsentation der Ergebnisse
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben nach individueller Einarbeitung
  • Bedarfsorientierte Weiterbildung zur Entwicklung und Stärkung Deiner persönlichen und fachlichen Kompetenzen

Anforderungsprofil

Ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium (Bachelor/Master), vorzugsweise der Fachrichtungen Architektur, Bau-, Wirtschaftsingenieurwesen, Bauen im Bestand, Gebäude-, Versorgungs-, Elektro-, Energietechnik, Gebäudeautomation, Bau-, Facility- oder Immobilienmanagement o. ä.

  • Idealerweise erste Erfahrungen im Immobilienbereich etwa durch Praktika oder studentische Nebentätigkeiten
  • Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Einsatzbereitschaft
  • Belastbarkeit und Eigenverantwortlichkeit im Handeln sowie konzeptionelle Arbeitsweise und analytisches Denken
  • Hohe Lernbereitschaft und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Reisebereitschaft

Was uns ausmacht:

Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen.

Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Wir begrüßen Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten im Sinne des § 2 SGB IX. Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.

Je nach persönlichen Voraussetzungen ist ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe E11 TV-L NRW mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge) möglich. Die Stellen sind grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar.

Ansprechpartnerinnen:
Fachliche Ansprechpartnerin: Patricia Hadasch (Rufnummer 0211 61700-681)
Recruiterin: Edwina Köhler (Rufnummer 0211 61700-233)

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung bis zum 12.04.2020 über unser Onlinebewerbungsportal.

Weitere Informationen findest Du unter www.blb.nrw.de

Es handelt sich um ein dreistufiges Auswahlverfahren. Bitte gib bei Deiner Bewerbung unbedingt die von Dir präferierten Standorte (max. 3) an.
Kontakt
Frau
Patricia Hadasch
 0211 61700-681
Eintrittsdatum
zum 1. Oktober 2020