Karriere News

BNP Paribas Real Estate Spanien baut Spitze um

Köpfe05.03.2015

KGAL-Gruppe ordnet Geschäftsführung neu

Dr. Klaus Wolf.

Dr. Klaus Wolf.

Bild: KGAL/Oliver Jung

Köpfe03.03.2015
Die Grünwalder KGAL-Gruppe hat ihre Führungsebene zum 1. März 2015 neu geordnet: Dr. Klaus Wolf und Stefan Ziegler wurden in die Geschäftsführung von KGAL berufen. Zuvor leiteten beide die ... 

Die Grünwalder KGAL-Gruppe hat ihre Führungsebene zum 1. März 2015 neu geordnet: Dr. Klaus Wolf und Stefan Ziegler wurden in die Geschäftsführung von KGAL berufen. Zuvor leiteten beide die 2013 gegründete Tochtergesellschaft KGAL Investment Management. Als Chief Investment Officer ist Wolf für die Bereiche Legal, Structuring und Strategic Research zuständig, während Ziegler als Chief Operating Officer die Bereiche Investor Services, IT und Structured Finance verantwortet. Unverändert bleibt Gert Waltenbauer Chief Executive Officer von KGAL.

Der Geschäftsführung von KGAL Investment Management gehören seit Anfang März dieses Jahres Dr. Martin Baranowski, Michael Ebner, Jochen Hörger und André Zücker an. Baranowski verantwortet das Risk Management und die Bereiche Fund Controlling, Outsourcing, Audit, Legal sowie Compliance. Er war zuvor bei KGAL als Leiter Risikomanagement beschäftigt gewesen.

Die Aufgabe des Sprechers der Geschäftsführung bei KGAL Investment Management übernimmt Ebner, der zudem für die Bereiche Infrastructure, Human Resources, Structuring und Marketing & Communications zuständig ist. Er hatte zuvor den Bereich Infrastruktur bei der Gesellschaft geleitet. Auch Zücker und Hörger hatten zuvor schon Leitungspositionen bei KGAL Investment Management inne: Zücker, bislang Leiter Immobilien, zeichnet nun für die Bereiche Real Estate, IT, Sales und Strategic Research verantwortlich. Hörger, der bislang Leiter Flugzeuge war, ist für die Bereiche Aviation, Finance/Controlling und Tax zuständig.

Sonja Smalian

CoreNet Global beruft Vorstand

Thomas Glatte.

Thomas Glatte.

Bild: CoreNet Global

Köpfe03.03.2015
Die Vereinigung CoreNet Global hat ihren Vorstand für das Chapter Central Europe bestimmt. Unverändert bleibt Thomas Glatte Präsident. Er übt diese Funktion seit sieben Jahren bei der ... 

Die Vereinigung CoreNet Global hat ihren Vorstand für das Chapter Central Europe bestimmt. Unverändert bleibt Thomas Glatte Präsident. Er übt diese Funktion seit sieben Jahren bei der Vereinigung von Corporate Real Estate Managern aus. Glatte ist Leiter Group Real Estate & Facility Management bei BASF.

Im März 2016 wird Vorstandsmitglied Björn Christmann Glattes Aufgabe als Präsident übernehmen. Glatte wird dann als Past President fungieren. Christmann ist bei CoreNet Global für das Thema Finanzen zuständig und verantwortet bei Bayer Real Estate das globale Immobilienmanagement.

Dem Vorstand gehören außerdem folgende Mitglieder an: Christian Schlicht (Würth), Anke Gerlach (NetApp), Ulrich Kerber (Freudenberg), Sven Wingerter (Eurocres), Nils Rödenbeck (Interface) und ab April 2015 Stefan Wolter (ThyssenKrupp). Der erweiterte Vorstand setzt sich aus Wolfgang Speer (Colliers International Corporate Solutions), Eckhard von Münchow (Nokia), Christoph Zimmer (Drees & Sommer) und Jöri Engel (Swisscom) sowie Peter Prischl (Reality Consult) zusammen.

Sonja Smalian