Karriere News

Wechsel im Aufsichtsrat der MünchenerHyp

Köpfe25.05.2012
Heinz Fohrer, Vorstand der Volksbank Esslingen, und Kai Schubert, Vorstand der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln, sind in den Aufsichtsrat der Münchener Hypothekenbank gewählt worden. Schubert ... 

Heinz Fohrer, Vorstand der Volksbank Esslingen, und Kai Schubert, Vorstand der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln, sind in den Aufsichtsrat der Münchener Hypothekenbank gewählt worden. Schubert ist seit 2010 Mitglied des genossenschaftlichen Beirats des Bankhauses.

Ausgeschieden aus dem Aufsichtsrat ist nach rund 20 Jahren Wilfried Mocken. Der Generalbevollmächtigte von Underberg war seit 1991 Mitglied im Aufsichtsrat. Sein Mandat niedergelegt hat Hans-Joachim Tonnellier mit dem Ausscheiden aus dem Vorstand der Frankfurter Volksbank. Tonnellier gehörte seit dem Jahr 2000 dem Gremium an.

Der Aufsichtsrat setzt sich nun wie folgt zusammen: Konrad Irtel (Vorsitzender), Sprecher des Vorstands der VR Bank Rosenheim-Chiemsee, Michael Glos (stellvertretender Vorsitzender), MdB, Wolfhard Binder, Vorsitzender des Vorstands der Raiffeisen-Volksbank Ebersberg, Heinz Fohrer, Mitglied des Vorstands der Volksbank Esslingen, Albrecht Fürst zu Oettingen-Spielberg, Hans Pfeifer, Vorstandsvorsitzender des Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverbands, Erich Rödel, ehemaliger Vorsitzender des Vorstands der Münchener Hypothekenbank sowie Kai Schubert, Mitglied des Vorstands der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln.

Sonja Smalian