Karriere-News

Katharina von Schacky wechselt zu WeWork

Katharina von Schacky freut sich auf ihre neue Herausforderung.

Katharina von Schacky freut sich auf ihre neue Herausforderung.

Quelle: Commerz Real AG

Köpfe 02.10.2019
Katharina von Schacky, Global Head of Shopping bei Commerz Real, wechselt zum Coworkinganbieter WeWork. Sie fängt im Januar 2020 im Bereich Strategie Nordeuropa bei WeWork an. ... 

Katharina von Schacky, Global Head of Shopping bei Commerz Real, wechselt zum Coworkinganbieter WeWork. Sie fängt im Januar 2020 im Bereich Strategie Nordeuropa bei WeWork an.

Harald Thomeczek

Torsten Wollenberg wechselt von Aurelis zu Ostra

Torsten Wollenberg (links) und Dietmar Schreyer bilden die Ostra-Geschäftsführung.

Torsten Wollenberg (links) und Dietmar Schreyer bilden die Ostra-Geschäftsführung.

Quelle: Ostra Immobilien, Urheber: Karsten Klama

Köpfe 01.10.2019

Deutsche Reihenhaus: Daniel Arnold wechselt in Aufsichtsrat

Köpfe 30.09.2019
Dr. Daniel Arnold, Gründer und Hauptanteilseigner der Deutschen Reihenhaus, verlässt den Vorstand des Kölner Bauträgers. Er gibt den Vorsitz zum 1. Oktober an Carsten Rutz weiter, der seit ... 

Dr. Daniel Arnold, Gründer und Hauptanteilseigner der Deutschen Reihenhaus, verlässt den Vorstand des Kölner Bauträgers. Er gibt den Vorsitz zum 1. Oktober an Carsten Rutz weiter, der seit 2010 dem Gremium angehört. Der studierte Architekt, Planer und Bauleiter Rutz, Jahrgang 1970, führt sodann das Unternehmen zusammen mit Stefan Zimmermann, der Anfang des Jahres dazustieß.

Arnold indes wechselt in den Aufsichtsrat und übernimmt dort von Thorsten Näbig den Vorsitz, der diesen seit 2015 innehatte. Neben den beiden Herren zählt auch Kirstine Seitzberg zu dem Kontrollgremium. Norbert Geilen, seit etwa vier Jahren dabei, verlässt hingegen den Aufsichtsrat zum Ende September. Arnold wird sich den strategischen Themen widmen und ein besonderes Auge auf seinen Beteiligungen vor allem im Proptech-Bereich haben. Zu den bekanntesten Beteiligungen zählt u.a. Cube Real Estate aus Leverkusen.

Anke Pipke