Karriere News

Messe Erfurt beruft Fachbeirat für Immobilienthemen

CongressCenter der Messe Erfurt.

CongressCenter der Messe Erfurt.

Bild: Messe Erfurt

Köpfe13.03.2012
Die Messe Erfurt hat einen Fachbeirat für Immobilienthemen gegründet. Das zehnköpfige Gremium soll bei der inhaltlichen Entwicklung des neuen Formats „Thüringer Immobiliengespräche“ ... 

Die Messe Erfurt hat einen Fachbeirat für Immobilienthemen gegründet. Das zehnköpfige Gremium soll bei der inhaltlichen Entwicklung des neuen Formats „Thüringer Immobiliengespräche“ unterstützen. „Wir betrachten die Thüringer Immobiliengespräche als Keimzelle, das Thema Immobilienwirtschaft fest am Messeplatz Erfurt zu installieren. Dazu brauchen wir sowohl politischen Rückhalt als auch Branchenexpertise. Beides gewährleistet unser Beirat in hervorragender Weise“, so Wieland Kniffka, Geschäftsführer der Messe Erfurt. Für die ersten Immobiliengespräche legte der Beirat die Themen Demografie, Energiewende, Infrastruktur, Standortentwicklung und Wohnungsmarkt fest.

Mitglieder des Fachbeirats sind: Prof. Dr. Karl Beucke (Rektor der Bauhaus-Universität Weimar), Minister Christian Carius (Thüringer Ministerium für Bau, Landesentwicklung und Verkehr), Jürgen Graf (Thüringer Aufbaubank, Bereichsleiter Wohnraumförderung und Landesentwicklung), Gerald Grusser (Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Erfurt), Roland Knapp (Leiter Thüringer Liegenschaftsmanagement), Frank Krätzschmar (Geschäftsführer der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen), Hans-Joachim Ruhland (Verbandsdirektor, Verband Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft), Klaus Schrotthofer (Geschäftsführer, Zeitungsgruppe Thüringen), Udo Schwieren (stellv. Vorstandsvorsitzender, BFW Landesverband Mitteldeutschland) und Jochen Staschewski (Staatssekretär im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie).

Sonja Smalian

Holschuh wird Nachfolger von Kühl bei Commerz Real

Roland Holschuh.

Roland Holschuh.

Bild: Commerz Real

Köpfe13.03.2012
Roland Holschuh (37), Leiter Corporate Real Estate Management (Crem) bei der Commerzbank, wird in den Vorstand der Tochtergesellschaft Commerz Real wechseln. Als Nachfolger von Hans-Joachim Kühl ... 

Roland Holschuh (37), Leiter Corporate Real Estate Management (Crem) bei der Commerzbank, wird in den Vorstand der Tochtergesellschaft Commerz Real wechseln. Als Nachfolger von Hans-Joachim Kühl (44) wird Holschuh die Verantwortung für das Ressort Real Estate Management übernehmen. Er tritt seine neue Position zum 15. Mai 2012 an.

Kühl wird das Unternehmen verlassen, für das er seit mehr als 14 Jahren in unterschiedlichen Positionen tätig ist. So verantwortete er die Immobilienakquisition bei der ehemaligen Commerz Grundbesitz Investementgesellschaft, bevor er 2007 in den Vorstand der Commerz Real wechselte. Holschuh war 2009 von der Beratungsgesellschaft The Boston Consulting Group zur Commerzbank gewechselt und hatte die Leitung für das kaufmännische und technische Management der betrieblichen Immobilien der Bank übernommen.

Holschuhs Nachfolge als Bereichsleiter Crem in der Commerzbank wird zum 15. Mai 2012 Martin Tartsch antreten. Er kommt von der Commerz Real, wo er seit 2010 als Bereichsleiter Intensive Care für die Betreuung, Restrukturierung und Vermarktung von Assets und Assetstrukturen verantwortlich war. Zudem leitete er in den vergangenen beiden Jahren kommissarisch das Risikomanagement für die Bereiche Mobilienleasing, Structured Investments und Geschlossene Fonds sowie diverse Strategieprojekte.

Sonja Smalian