Karriere-News

Elgeti löst Ibel ab

Köpfe18.06.2009
TAG-Vorstandsvorsitzender Andreas Ibel verlässt zum 30. Juni 2009 das Unternehmen. Sein Nachfolger sowohl als TAG-Chef als auch als Vorstand bei der Tochter Bau-Verein zu Hamburg wird der ... 
TAG-Vorstandsvorsitzender Andreas Ibel verlässt zum 30. Juni 2009 das Unternehmen. Sein Nachfolger sowohl als TAG-Chef als auch als Vorstand bei der Tochter Bau-Verein zu Hamburg wird der bisherige Aufsichtsrat Rolf Elgeti, der als eine seiner Aufgaben die Pflege des Aktienkurses ansieht.
Ibel, seit 2006 Vorstand der TAG Immobilien, werde sich künftig "anderen Aufgaben außerhalb der Unternehmensgruppe widmen", heißt es in einer Unternehmensmitteilung. Erst vor zwei Wochen gab die Gruppe die Trennung von Johannes Zech, Vorstand bei der TAG Gewerbeimmobilien, bekannt, da das Geschäftsfeld, für das er zuständig war, vorübergehend aufgegeben wird. Bereits zum 31. März 2009 lief der Vertrag von TAG- und Bau-Vereinzu-Hamburg-Vorstand Erhard Flint aus.

Elgeti, seit Oktober 2008 Mitglied im TAG-Aufsichtsrat, war als Head of Equity Strategy für ABN Amro und Commerzbank Securities tätig und verwaltete zuletzt als selbstständiger Kaufmann Immobilienfonds. Er sei ein absoluter Kapitalmarktexperte, lobt eine TAG-Sprecherin, dies sei ein gutes Zeichen für die Aktionäre. Elgeti will denn auch künftig verstärkt mit Banken und Aktionären kommunizieren. "Unser Aktienkurs ist nicht besonders hoch. Hier kann man sicherlich mehr erreichen, wenn man unsere Strategie erklärt." Als weitere Änderung will er sich künftig operativ stärker bei den Berliner Beständen engagieren, um den Leerstand zu reduzieren und die Kosten zu optimieren. (pm)
Peter Maurer