Karriere News

DCM-Vorstandschef Wulf Meinel geht schon wieder

Köpfe26.07.2012
Erst vor rund vier Wochen hat das Münchner Emissionshaus DCM die Berufung von Dr. Wulf Meinel zum Vorstandsvorsitzenden bekannt gegeben, jetzt verlässt er das Unternehmen schon wieder. Der für ... 

Erst vor rund vier Wochen hat das Münchner Emissionshaus DCM die Berufung von Dr. Wulf Meinel zum Vorstandsvorsitzenden bekannt gegeben, jetzt verlässt er das Unternehmen schon wieder. Der für die Übernahme und Ausrichtung des Unternehmens verantwortliche Vorstandsvorsitzende habe seine Aufgabe beendet, heißt es in einer Pressemitteilung von DCM. Zu seinem Nachfolger wurde Szymon Jozefowicz berufen, der dem Umfeld der Kapitalgeberseite angehört. Vorstand Alfred Dietrich wird künftig u.a. DCM auf institutionelle Investoren sowie den Bankenvertrieb verstärkt ausrichten.

Auch der Aufsichtsrat wurde neu besetzt: Mariusz Grendowicz übernimmt den Vorsitz vom Münchner Rechtsanwalt Stephan Jaeger und Pawel Miller folgt auf Dr. Thiemo Hagedorn. Beide Neuzugänge stehen der Investorenfamilie Kucharczyk nahe und bringen Erfahrung aus dem Bankensektor durch Tätigkeiten bei der Allianz Bank und der Bre Bank mit.

Sonja Smalian