Karriere-News

WestImmo strukturiert Aufsichtsrat neu

Matthias Wargers.

Matthias Wargers.

Bild: WestImmo

Köpfe19.09.2012
Die Hauptversammlung der Westdeutschen ImmobilienBank (WestImmo) hat heute einen neuen Aufsichtsrat berufen: Matthias Wargers und Markus Bolder, beide Vorstandsmitglieder der Ersten ... 

Die Hauptversammlung der Westdeutschen ImmobilienBank (WestImmo) hat heute einen neuen Aufsichtsrat berufen: Matthias Wargers und Markus Bolder, beide Vorstandsmitglieder der Ersten Abwicklungsanstalt (EAA) mit Sitz in Düsseldorf sowie Dr. Ulf Bachmann, Bereichsleiter Strategisches Projekt- und Beteiligungsmanagement der EAA, verstärken das Gremium. Wargers wurde zudem zum Aufsichtsratsvorsitzenden bestimmt und Bolder zu seinem Stellvertreter.

Dem Aufsichtsrat gehören weiterhin Michael Breuer (Präsident des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbands), Dr. Rolf Gerlach (Präsident des Sparkassenverbands Westfalen-Lippe) und Gerhard Heilgenberg (Ministerialdirigent des Finanzministeriums Nordrhein-Westfalen) an.

Ausgeschieden sind Thomas Groß (Aufsichtsratsvorsitzender), Hubert Beckmann (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender), Raimund Bär, Stefan Dreesbach, Hendrik Hering und Peter Minhorst. Damit verkleinert sich der Aufsichtsrat von neun auf sechs Mitglieder.

Die EAA hat zum 1. September 2012 von der vormaligen WestLB, die seit 1. Juli 2012 als Portigon firmiert, sämtliche Anteile an der WestImmo übernommen. Der Abspaltungsvertrag wurde mit Eintragung ins Handelsregister am 17. September 2012 wirksam. Die WestImmo ist damit hundertprozentige EAA-Tochtergesellschaft.

Sonja Smalian