Karriere-News

Veränderungen im Vorstand von Kalorimeta und Urbana

Köpfe 13.01.2015

HIH-Geschäftsführer Stefan Best wechselt zu Beiersdorf

Stefan Best.

Stefan Best.

Bild: bb

Köpfe 09.01.2015
Stefan Best (46) ist aus der Geschäftsführung der Hamburgischen Immobilien Handlung (HIH) ausgeschieden. Er verantwortet ab dem 1. Februar 2015 die Immobilienentwicklungen des Hamburger ... 

Stefan Best (46) ist aus der Geschäftsführung der Hamburgischen Immobilien Handlung (HIH) ausgeschieden. Er verantwortet ab dem 1. Februar 2015 die Immobilienentwicklungen des Hamburger Kosmetikkonzerns Beiersdorf in Deutschland. Für diese Aufgabe hat der Konzern eine neue Gesellschaft gegründet, mit der Best auf den Grundstücken, die dem insbesondere für die Marke Nivea bekannten Unternehmen gehören, Immobilienprojekte entwickeln soll. Der Manager hatte 14 Jahre in Diensten der HIH gestanden. Im April 2005 übernahm er mit Erik Marienfeldt die Geschäftsführung der Gesellschaft, die zum Verbund der Privatbank M.M. Warburg gehört.

Für Best rückte zum 1. Januar 2015 Jens Nietner in die Geschäftsführung der HIH. Der 56-Jährige wird an der Seite Marienfeldts die bisher von Best geführten Bereiche Projektentwicklung und Property-Management verantworten. Nietner war bereits in den 90er Jahren für die HIH tätig. Von 2001 bis 2010 arbeitete er beim Hamburger Immobilienunternehmen Robert Vogel. 2011 wechselte er in den Warburg-Verbund und war dort auf der Holdingebene unter anderem mit dem Bereich Immobilien befasst.

Bernhard Bomke