Karriere News

Marcus Menne wird CFO bei Hannover Leasing

Marcus Menne.

Marcus Menne.

Bild: Hannover Leasing

Köpfe06.02.2014

Postleb hat Führung von DTZ Deutschland übernommen

Yvo Postleb arbeitete neun Jahre lang bei der Deutschen Bank.

Yvo Postleb arbeitete neun Jahre lang bei der Deutschen Bank.

Bild: DTZ

Köpfe06.02.2014
Yvo Postleb hat seinen Schreibtisch in der Chefetage bei DTZ Deutschland bezogen. Wie das Unternehmen mitteilt, hat er die Position als Country Head der UGL-Tochter übernommen. Postleb kündigte ... 

Yvo Postleb hat seinen Schreibtisch in der Chefetage bei DTZ Deutschland bezogen. Wie das Unternehmen mitteilt, hat er die Position als Country Head der UGL-Tochter übernommen. Postleb kündigte bei seinem Dienstantritt an, sein Hauptaugenmerk auf das weitere Wachstum von DTZ in Deutschland und die Intensivierung der internationalen Vernetzung des deutschen Teams innerhalb des Konzerns zu richten.

Postleb arbeitete neun Jahre lang bei der Deutschen Bank in Frankfurt am Main, New York und Eschborn in verschiedenen Positionen im Immobilienbereich. Seit 2006 war er bei der Fortress Investment Group tätig, wo er und sein Team der Eurocastle Investment ein Portfolio von zuletzt 393 Immobilien in Deutschland mit einem Marktvolumen in Höhe von 1,7 Mrd. Euro verantworteten. Postleb hat einen Universitätsabschluss als Master of Science in International Accounting and Finance der London School of Economics.

Mit seinem Antritt endet bei DTZ-Deutschland eine fast zweijährige Übergangszeit. Im April 2012 hatte der damalige DTZ-Deutschlandchef Timo Tschammler seinen Wechsel zu Jones Lang LaSalle bekannt gegeben. Daraufhin nahm die Position interimsweise Geschäftsleitungsmitglied Rainer Hamacher ein. Nach dessen Abschied leitete ein Executive Committee aus mehreren Personen das Unternehmen.

Peter Dietz

Bernhard Berg geht offenbar zu Hannover Leasing

Bernhard Berg.

Bernhard Berg.

Bild: IVG

Köpfe04.02.2014
Bernhard Berg, bislang Geschäftsführer der IVG-Sparte Institutional Funds, wechselt voraussichtlich an die Spitze des Emissionshauses Hannover Leasing, Pullach. Wie es aus gut unterrichteten ... 

Bernhard Berg, bislang Geschäftsführer der IVG-Sparte Institutional Funds, wechselt voraussichtlich an die Spitze des Emissionshauses Hannover Leasing, Pullach. Wie es aus gut unterrichteten Kreisen heißt, soll Berg die Nachfolge des zum Jahreswechsel bei den Oberbayern ausgeschiedenen Friedrich Wilhelm Patt antreten. Er fungierte dort zuletzt als Sprecher der Geschäftsführung. Dem Vernehmen nach ist noch offen, wann der 54-jährige Berg bei Hannover Leasing beginnt. Wie es heißt, läuft sein Vertrag bei der schwer angeschlagenen IVG noch eineinhalb Jahre. Der Manager hatte bei dem börsennotierten Immobilienkonzern im August 2010 begonnen.

Bei Hannover Leasing heißt es zu der Personalie Bernhard Berg, man wisse von nichts. Berg selbst wollte sich heute gegenüber der Immobilien Zeitung nicht äußern. Sollte er bei den Pullachern anheuern, setzte sich die dortige Geschäftsführung wieder aus drei Personen zusammen. Derzeit führen Andreas Ahlmann und Michael Ruhl die Geschäfte des Emissionshauses. Ruhl war erst im vergangenen September von der Deutschen Fonds Holding (DFH) zu Hannover Leasing gewechselt.

Bernhard Bomke

Josip Kardun wechselt von ECE zu Atrium

Josip Kardun.

Josip Kardun.

Bild: ECE

Köpfe03.02.2014