Karriere News

Ralf Lutz verlässt Caverion Deutschland

Ralf Lutz.

Ralf Lutz.

Bild: Caverion

Köpfe30.07.2013
Ralf Lutz, bislang Sprecher der Geschäftsführung von Caverion Deutschland, wird den Gebäudetechnikspezialisten verlassen und sich neuen Aufgaben zuwenden. Seit 1. Juli hat die aus der YIT ... 

Ralf Lutz, bislang Sprecher der Geschäftsführung von Caverion Deutschland, wird den Gebäudetechnikspezialisten verlassen und sich neuen Aufgaben zuwenden. Seit 1. Juli hat die aus der YIT Corporation ausgegliederte Caverion Corporation ihre Geschäftstätigkeit als Aktiengesellschaft aufgenommen und firmiert in Deutschland unter dem Namen Caverion Deutschland, München. Im Jahr 2010 hatte YIT die Geschäftstätigkeit von Caverion übernommen. Einige Monate danach, zum 1. März 2011, war Lutz in die Geschäftsführung von YIT Germany aufgerückt.

Mit der Umbenennung in Caverion Deutschland wurde die Geschäftsführung neu aufgestellt und durch Frank Zulauf und Johann König verstärkt. Zulauf übernimmt als Geschäftsführer Vertrieb auch die Bereiche Planung, Energiedienstleistung und Forschung & Entwicklung sowie den Geschäftsbereich Krantz. Er hatte 2001 die Leitung der Hauptniederlassung von Krantz-TKT Gebäudetechnik übernommen. In den Rechtsnachfolgeunternehmen Caverion und YIT Germany war Zulauf zuletzt Regionalleiter Nord-West.

König ist neuer Geschäftsführer Technik. Zu seinem Aufgabenbereich zählen zudem der Großanlagenbau, die technische Montage, das Qualitätsmanagement sowie Sicherheit, Gesundheit und Umwelt. König ist seit 1997 für Stangl tätig und hatte dort und in dem Rechtsnachfolgeunternehmen YIT Germany verschiedene Führungspositionen inne. Kaufmännischer Geschäftsführer von Caverion Deutschland bleibt unverändert Albert Vonnahme, der seit 2004 diese Position bei den Rechtsvorgängerinnen YIT Germany und Stangl innehat.

Sonja Smalian